Leipziger Volkszeitung

LVZ: Entwicklungsminister Müller: G-7-Staaten müssen sich in Elmau auf das Zwei-Grad-Ziel und auf eine Welt ohne Hunger verpflichten

Leipzig (ots) - Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) erwartet von den Staats- und Regierungschefs der sieben führenden westlichen Industriestaaten ein definitives Bekenntnis zu einer Welt ohne Hunger und zu einer Verpflichtung auf das Zwei-Grad-Ziel bei der Bekämpfung der Erderwärmung. Gegenüber der "Leipziger Volkszeitung" (Montag-Ausgabe) sagte Müller in einem Interview: "Konkret heißt das, die G-7-Staaten sind verpflichtet, sich auf das Zwei-Grad-Ziel zu verpflichten." Vor dem Schlusstag des Elmauer G-7-Gipfels meinte Müller zudem: "Dieser Planet kann alle Menschen ernähren. Es ist zynisch zuzuschauen, wie wir das nicht schaffen. Die G-7-Staaten müssen sich dazu verpflichten, dass eine Welt ohne Hunger möglich ist." Für Elmau müsse die Erkenntnis gelten, man könne die Herausforderungen auf der Welt nur noch gemeinsam oder gar nicht lösen.

Pressekontakt:

Leipziger Volkszeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/233 244 0
Original-Content von: Leipziger Volkszeitung, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: