Leipziger Volkszeitung

LVZ: Gabriel: SPD-Chef und SPD-Generalsekretärin vertreten in der Pegida-Dialog-Debatte die gleiche Linie: Keine Gespräche mit den Pegida-Organisatoren und Hintermännern

Leipzig (ots) - Der SPD-Vorsitzende tritt in einem Interview mit der "Leipziger Volkszeitung" (Montag-Ausgabe) der Ansicht entgegen, dass es in der Frage des Dialogs mit Pegida Auffassungsunterschiede zwischen ihm und der SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi gebe. Frau Fahimi vertrete die gleiche Linie wie er selbst, sagte Gabriel auf eine entsprechende Frage. "Keine Aufwertung und keine Gespräche mit den Pegida-Organisatoren und Hintermännern", sagte Gabriel. "Aber natürlich Gesprächsangebote an die normalen Bürgerinnen und Bürger, die zu den Demonstrationen gehen."

Pressekontakt:

Leipziger Volkszeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/233 244 0
Original-Content von: Leipziger Volkszeitung, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: