Leipziger Volkszeitung

LVZ: Maas ruft zur Unterstützung der friedlichen Muslime im Kampf gegen gewaltbereite Extremisten auf

Leipzig (ots) - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat zur "Unterstützung der friedlichen Muslime im Kampf gegen gewaltbereite Extremisten" aufgerufen. Gegenüber der "Leipziger Volkszeitung" (Mittwoch-Ausgabe) sagte Maas angesichts der auf Initiative des Zentralrats der Muslime in Deutschland veranstalteten Mahnwache in Berlin zum Gedenken an die Terroropfer von Frankreich: "Die Veranstaltung hat gezeigt: Der gemeinsame Dialog der Kulturen wird immer stärker sein als der Hass einzelner Terroristen." Deutschland habe ein klares Signal an Extremisten gesendet, dass sich die Gesellschaft nicht spalten lasse. "Wir müssen die friedlichen Muslime im Kampf gegen gewaltbereite Extremisten unterstützen. Gemeinsam müssen wir für Meinungs- und Religionsfreiheit einstehen", forderte Maas.

Pressekontakt:

Leipziger Volkszeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/233 244 0

Original-Content von: Leipziger Volkszeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Leipziger Volkszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: