Leipziger Volkszeitung

LVZ: Klaus Ernst (Linke): Qualifiziertes Personal in allen Sicherheitsrelevanten Bereichen

Leipzig (ots) - Leipzig. Klaus Ernst, Parteivorsitzender der Linken, hat nach dem Sprengstoff-Fund im Kanzleramt die Arbeit der Sicherheitsexperten gelobt und gleichzeitig ordentliche Arbeitsbedingungen in der Sicherheitsbranche gefordert: "Der Vorfall zeigt, dass die Sicherheitsvorkehrungen im Kanzleramt funktionieren. Das ist gut so. Wo qualifizierte Menschen ihre Arbeit machen, ist Sicherheit machbar", sagte Ernst der Leipziger Volkszeitung (Mittwochausgabe). Dies müsse der Weg sein, auch auf Flughäfen: "Wir brauchen in allen sicherheitsrelevanten Bereichen ausreichend qualifiziertes Personal, das auch zu ordentlichen Bedingungen beschäftigt wird. Das muss der Kompass sein."

Pressekontakt:

Leipziger Volkszeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/233 244 0

Original-Content von: Leipziger Volkszeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Leipziger Volkszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: