Leipziger Volkszeitung

LVZ: CDU-Bundesparteitag zum Schwerpunkt Bildung findet im November 2011 in Leipzig statt
Kretschmer: Leipzig guter Ort für weitreichende Beschlüsse

Leipzig (ots) - Nach dem 2003 als umstrittener Leipziger Reform-Parteitag in die Geschichte eingegangenen Delegiertentreffen der CDU will sich die Union vom 13. bis 15. November 2011 erneut in Leipzig zu einem Bundesparteitag versammeln. Der Generalsekretär der CDU, Hermann Gröhe, bestätigte der "Leipziger Volkszeitung" (Donnerstag-Ausgabe) das Ereignis mit der Erklärung: "Wir freuen uns darauf, 2011 wieder in Leipzig zu Gast zu sein. Jetzt gilt aber erstmal unsere gesamte Konzentration dem anstehenden Parteitag in Karlsruhe." Vom 15. bis 16. November 2010 findet in Karlsruhe der 23. ordentliche Parteitag mit regulären Gremienwahlen statt. Schwerpunkt des 24. Parteitages in Leipzig im nächsten Jahr soll, nach Informationen der Zeitung, das Thema Bildung werden. Der Generalsekretär der sächsischen CDU und stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Kretschmer, sagte der Zeitung zum Bildungsparteitag 2011: "Wie man weiß, ist Leipzig für die CDU ein guter Ort, um weitreichende Beschlüsse zu fassen. Deswegen begrüßt es die sächsische Union außerordentlich, dass sich die Bundes-CDU zum Schwerpunktthema Bildung 2011 erneut in Leipzig trifft."

Pressekontakt:

Leipziger Volkszeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/233 244 0

Original-Content von: Leipziger Volkszeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Leipziger Volkszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: