Leipziger Volkszeitung

LVZ: CSU-Innenpolitiker Mayer: Deutsche Nationalspieler sollen Hymne singen

Leipzig (ots) - Franz Beckenbauer erhält für seine Forderung, dass die DFB-Spieler die deutsche Nationalhymne singen sollen, Unterstützung aus der Politik. "Es wäre sehr schön, wenn alle Nationalspieler die Hymne singen würden. Dies würde durchaus eine Verbundenheit der Spieler mit ihrer Nation signalisieren und zeigen, dass sie sich zu unserem Land bekennen", sagte der CSU-Bundestagsabgeordnete Stephan Mayer der "Leipziger Volkszeitung" (Sonnabend-Ausgabe). Man könne natürlich niemanden gegen seinen Willen dazu zwingen, dies sollte schon aus eigenem Antrieb erfolgen, ergänzte der innen- und sportpolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe. ""Aber es wäre schon wichtig, wenn der Nationaltrainer signalisieren würden, dass Mitsingen erwünscht ist. Wir haben eine sehr schöne Hymne mit einem guten Text. Vielleicht motiviert dass ja die Spieler auch noch einmal zusätzlich für die Begegnung auf dem Platz."

Pressekontakt:

Leipziger Volkszeitung
Redaktion

Telefon: 0341/218 11558

Original-Content von: Leipziger Volkszeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Leipziger Volkszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: