Leipziger Volkszeitung

LVZ: CDU-Politiker Wimmer fordert sofortigen Rücktritt von Angela Merkel nach NRW-Wahldebakel für Schwarz-Gelb

Leipzig (ots) - Der frühere CDU-Verteidigungsstaatssekretär und CDU-Politiker Willy Wimmer hat als Konsequenz aus dem Wählerurteil von Nordrhein-Westfalen den "sofortigen Rücktritt von Angela Merkel" gefordert. "Rücktritte als unausweichlich. Dies ist eine Klatsche durch die Wähler für das derzeitige politische Personal", sagte Wimmer der "Leipziger Volkszeitung" (Montag-Ausgabe). "Die Niederlage der CDU ist das Werk von Angela Merkel und Guido Westerwelle. Rücktritte sind unausweichlich, soll ein dauerhaftes Siechtum verhindert werden."

Pressekontakt:

Leipziger Volkszeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/233 244 0

Original-Content von: Leipziger Volkszeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Leipziger Volkszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: