Leipziger Volkszeitung

LVZ: Merkel: Glücksgefühl über deutsche Einheit ist auch 20 Jahre nach dem Mauerfall das verbindende Gefühl der Deutschen

    Leipzig (ots) - Das "Glücksgefühl" über die deutsche Einheit ist, nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), 20 Jahre nach dem Mauerfall bis heute das bestimmende Gefühl der Deutschen geblieben. In einem Interview mit der "Leipziger Volkszeitung" (Sonnabend-Ausgabe) sagte Merkel, sie habe sich vor 20 Jahren politisch im "Demokratischen Aufbruch" engagiert. "Denn endlich bestand für Menschen wie mich die Möglichkeit, sich für das Gemeinwesen einzusetzen, ohne sich verbiegen zu müssen. Ich habe mich unglaublich darüber gefreut, dass die friedliche Revolution Erfolg hatte, dass die Mauer verschwand, die SED-Diktatur überwunden wurde und wir die Chance bekamen, in einem einigen und freien Deutschland zu leben."

    Mit Blick auf die große Aufmerksamkeit, die sie als Ostdeutsche und Bundeskanzlerin noch immer im Ausland genieße, hob Merkel hervor: "Mag sein, dass mein Werdegang im Ausland manchmal noch als etwas Besonderes gesehen wird. Aber dass die friedliche Revolution außerhalb Deutschlands mehr wertgeschätzt würde als von den Deutschen selbst, kann ich nicht bestätigen." Den allermeisten Menschen in Deutschland sei sehr bewusst, dass der Mauerfall und die Wiedervereinigung für alle ein Glücksfall gewesen seien.

    Zuversichtlich zeigte sich Angela Merkel, dass die seit den ersten freien Wahlen in Gesamtdeutschland deutlich und stetig gesunkene Wahlbeteiligung gerade auch im Osten wieder zu steigern sei. "Die Wahlbeteiligung ist im Laufe der vergangenen 20 Jahre ein Stück weit gesunken, weil sich offenbar Wähler ganz bewusst der Stimme enthalten", so Merkel. Dafür könne es verschiedene Gründe geben. "Selbstverständlich müssen die Parteien den Ehrgeiz haben, möglichst viele Bürgerinnen und Bürger zur Wahl zu bewegen. Und ich wüsste nicht, warum das bei kommenden Wahlen nicht wieder gelingen sollte", meinte die Kanzlerin.

Pressekontakt:
Leipziger Volkszeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/72626-2000

Original-Content von: Leipziger Volkszeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Leipziger Volkszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: