Leipziger Volkszeitung

LVZ: Ramsauer/Umgang mit Extremisten: Linkspartei und NPD politisch-parlamentarisch gleich behandeln

Leipzig (ots) - Der CSU Landesgruppenvorsitzende im Bundestag, Peter Ramsauer, unterstützt die Thesen von Sachsens CDU-Fraktionschef Steffen Flath, im parlamentarisch-politischen Umgang mit Extremen die Linkspartei auf der einen und die NPD und vergleichbare rechtsradikale Gruppierungen auf der anderen Seite gleich zu behandeln. "Das ist der bayerische Maßstab", sagte Ramsauer gegenüber der "Leipziger Volkszeitung" (Mittwoch-Ausgabe). "Es gibt weder politisch noch moralisch zu begründende unterschiedliche Rücksichtnahmen. Rechte und linke Extreme lassen sich nur glaubwürdig bekämpfen, wenn sie gleich behandelt werden", meinte Ramsauer. Dabei dürfe es keine Unklarheiten geben. "In Bayern sind Rechtsextreme immer ebenso wie Linke rigoros bekämpft worden. Bei der Linkspartei versagt dagegen die Integrationskraft der SPD." Pressekontakt: Leipziger Volkszeitung Büro Berlin Telefon: 030/72626-2000 Original-Content von: Leipziger Volkszeitung, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: