Leipziger Volkszeitung

LVZ: Leipziger Volkszeitung zu Geburtenanstieg

Leipzig (ots) - kommentarVon Simone LissDeutschlands neuer KinderreichtumMehr als vier Jahrzehnte lang verzeichneten die Bevölkerungsstatistiker einen Rückgang der Geburten. Sie entwarfen ein Szenario, das in dem plakativen Satz gipfelte: Die Deutschen sterben aus. 1964 war das letzte Jahr der Babyboomer in Ost und West. Nun der Wendepunkt: Die Geburtenzahlen steigen wieder. Das Prinzip Hoffnung erlebt eine Renaissance. Kinder gelten nicht mehr als Spaßbremse, Emanzipationsrisiko oder Armutsfalle. Familie ist Trumpf. Die neue Lust am Kind wird durch eine pronatale Familienpolitik Ursula von der Leyens befeuert. Die Bundesfamilienministerin hat Kinder zum Politikum erklärt, zum entscheidenden Faktor zur Sicherung des deutschen Sozialsystems. Authentizität kann man der siebenfachen Mutter nicht absprechen. Die Frau hat bewiesen, dass sich Mutterschaft und Berufstätigkeit nicht ausschließen. Diese Tatsache wird zwar kaum ein Paar dazu bewegt haben, ein Kind in die Welt zu setzen. Was aber offenbar Wirkung zeigte - mehr in den Köpfen als auf den Konten - war die Einführung des Elterngelds. Das Selbstverständnis der Frauen hat sich radikal verändert. Sie wollen alles: Kinder und Karriere, Intellekt und Sexappeal, Verantwortung und Freiheit. Sie sind vorsichtig optimistisch. Ein oder mehrere Jahre Auszeit vom Job gelten nicht mehr als Kapitulation vor alten Mustern. Der Grad der Emanzipation wird nicht mehr an Arbeitspensum und Karrierestatus gemessen. Vor allem sind nicht mehr die Männer ihre Feinde, sondern die gesellschaftlichen Strukturen. Denn die Alltagsprobleme junger Frauen sind nicht bewältigt. Krippen- und Kindergartenplätze fehlen, flexible Arbeitszeiten sind für viele Chefs ein Fremdwort. Und doch wagen wieder mehr das Abenteuer Mutterschaft. Allen Unkenrufen von Kultur- und Konjunkturpessimisten zum Trotz. @s.liss@lvz.de Pressekontakt: Leipziger Volkszeitung Redaktion Telefon: 0341/218 11558 Original-Content von: Leipziger Volkszeitung, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: