Leipziger Volkszeitung

LVZ: Whitesnake-Sänger Coverdale stellt Deutschland-Tour in Aussicht

    Leipzig (ots) - David Coverdale, Sänger der legendären Hardrockband Whitesnake, hat Kritik an früheren Songschreibern geübt und Tour-Pläne in Aussicht gestellt. "Mit manchem meiner früheren Partner Songs zu schreiben, ähnelte einem Zahnarztbesuch", sagte Coverdale in einem Interview mit der "Leipziger Volkszeitung" (Freitag-Ausgabe). Der britische Sänger und Kopf von Whitesnake hat jetzt mit dieser Band nach elf Jahren Pause wieder ein neues Studioalbum vorgelegt. "Good To Be Bad" (Steamhammer/SPV) enthält elf Songs in klassischer Whitesnake-Manier, die der Musiker  gemeinsam mit seinem Künstlerkollegen, dem Gitarristen Doug Aldrich geschrieben hat. Zuvor hatte sich Coverdale, der von 1973 bis 76 auch Sänger bei Deep Purple war, lange ins Private zurückgezogen. "Die Zeit habe ich sehr genossen, als Vater meines Sohnes und Gatte meiner Frau", sagte der 56-Jährige mit Wohnsitz am Lake Tahoe im US-Bundesstaat Nevada. Demnächst geht Coverdale auf Südamerikatour. Auch eine Deutschland-Tour stellte erin Aussicht. "Für Deutschland stehen wir in Verhandlungen", sagte er.

Pressekontakt:
Leipziger Volkszeitung
Redaktion

Telefon: 0341/218 11558

Original-Content von: Leipziger Volkszeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Leipziger Volkszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: