Leipziger Volkszeitung

LVZ: FDP fordert von Angela Merkel klares Bekentnnis zu Köhler

Leipzig (ots) - Die FDP fordert die CDU-Vorsitzende Angela Merkel nachdrücklich auf, Farbe zu bekennen und klar zu sagen, ob sie eine zweite Amtszeit von Bundespräsident Horst Köhler unterstützt. Dies sagte FDP-Generalsekretär Dirk Niebel der Leipziger Volkszeitung (Dienstagausgabe). "Nach dem einstimmigen Beschluss der FDP-Bundestagsfraktion, eine zweite Amtsperiode von Horst Köhler zu unterstützen, ist es wirklich an der Zeit, dass die CDU-Vorsitzende klar sagt, wen sie in der Frage der Bundespräsidentenwahl zu agieren gedenkt", äußerte Niebel gegenüber der LVZ. Die Liberalen seien mit der Amtsführung Köhlers sehr zufrieden, so der Generalsekretär. Der Bundespräsident habe nicht nur wirtschaftliche und bürgerrechtliche Kompetenz, sondern "ist auch außerordentlich anerkannt in der Bevölkerung." Pressekontakt: Leipziger Volkszeitung Redaktion Telefon: 0341/218 11558 Original-Content von: Leipziger Volkszeitung, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: