3sat

3sat strahlt preisgekrönte "goEast"-Filme aus

    Mainz (ots) - Mit der Preisverleihung in verschiedenen Kategorien
ging am gestrigen Mittwoch das zweite Festival des mittel- und
osteuropäischen Films, "goEast", in Wiesbaden zu Ende. 3sat wird als
Medienpartner der Veranstaltung eine Reihe von Filmen aus dem
diesjährigen Festival-Programm zum "goEast"-Festival 2003 in seinem
Programm zeigen.
    
    3sat bot der mit dem Preis für den besten Film ausgezeichneten
Produktion "Hi, Tereska" ("Cze Tereska") den Ankauf und die
Ausstrahlung an. Der bewegende, authentische Spielfilm des polnischen
Regisseurs Robert Gliski erzählt die tragische Geschichte eines
Mädchens in einer polnischen Hochhaussiedlung. Aus dem
"goEast"-Eröffnungsprogramm zeigt 3sat den experimentellen
Dokumentarfilm "Gläserner Blues" ("Steklarski blues") von Peter
Braatz.
    
    Außerdem ist nächstes Jahr Slavomir Fabickis oscar-nominierte
Produktion "Männersache", der Gewinnerfilm des Hochschulwettbewerbs
in der Kategorie "Kurzspielfilm", in 3sat zu sehen. Der 26-minütige
Film schildert das Schicksal des 13-jährigen Bartek, der verzweifelt
zu verbergen versucht, dass sein Vater ihn schlägt.
    
    Durch den Ankauf und die Ausstrahlung von Filmen aus dem
"goEast"-Programm unterstreicht 3sat sein Engagement für das
osteuropäische Kino und das noch junge Festival.
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Karola Klüh (06131 - 706478)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: