3sat

3sat: "Warnstreiks für mehr Lohn - Heiße Ostern für den Kanzler?"

    Mainz (ots) -

    Koll. neunzehnZehn     Der 3sat-Live-Talk mit Theo Koll und Gästen

    Sonntag, 24. März 2002, 19.10 Uhr

    Konfrontation in der Metall-Tarifrunde, Warnstreiks noch vor Ostern: Die IG-Metall fordert eine Lohnerhöhung von 6,5 Prozent. Das Angebot der Arbeitgeber von je 2 Prozent mehr Lohn für 2002 und 2003 lehnt die Gewerkschaft ab. Kanzler Schröder will einen drohenden Arbeitskampf vermeiden und appelliert an beide Seiten, einen moderaten Kurs bei den Lohnabschlüssen einzuschlagen, um der Konjunktur nicht zu schaden.

    Über die Frage, wie eine Einigung im Tarifkonflikt zu erreichen ist, über seine Auswirkungen und die wirtschaftliche Lage Deutschlands diskutiert Theo Koll mit seinen Gästen.

    Die Gäste der Sendung sind:

    Hans Werner Busch, Hauptgeschäftsführer Arbeitgeberverband Gesamtmetall

    Werner Neugebauer, Bezirksleiter IG-Metall Bayern

    Joachim Poß, stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, SPD-Vorstand

    Matthias Wissmann, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion


ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Claudia Hustedt (06131-70-6332)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: