3sat

3sat und ZDF Theaterkanal laden zum Pressetermin
Das Jahrhundert des Theaters - Preview und Pressegespräch am 25. März 2002 um 15 Uhr im Berliner Ensemble

    Mainz (ots) -
    
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Kolleginnen und Kollegen,
    
    wir laden Sie herzlich ein zur Preview mit anschließendem
    Podiumsgespräch von
    
    Das Jahrhundert des Theaters
    sechsteilige Dokumentarreihe
    (Eine Produktion von ZDF Theaterkanal und 3sat)
    
    Montag, den 25. März 2002, 15.00 Uhr
    Berliner Ensemble, Theater am Schiffbauerdamm
    Bertolt-Brecht-Platz 1
    10117 Berlin
    
    Es ist eines der umfangreichsten Rechercheprojekte in der
Geschichte des Kulturfernsehens: In zweijähriger Vorbereitungszeit
entstand die sechsteilige Dokumentarreihe "Das Jahrhundert des
Theaters" und ist ab Sonntag, 7. April 2002, 20.15 Uhr - zur besten
Sendezeit - in 3sat und ab 6. April im ZDF Theaterkanal zu sehen.
    
    Autor Peter von Becker und die Regisseure C. Rainer Ecke, Matthias
Schmidt haben gemeinsam mit dem Redaktions- und Rechercheteam
Tausende von Archivaufnahmen gesichtet und mit zeithistorischen
Dokumenten des 20. Jahrhunderts in eine filmisch spannende und
inhaltlich aufschlussreiche Beziehung gesetzt. Eine Begegnung auch
mit Bühnenstars von Gründgens bis George, mit Regiegrößen von
Reinhardt bis Mnouchkine und Kritikern von Luft bis Reich-Ranicki.
Sprecher sind Esther Schweins und Otto Sander.
    
    3sat und ZDF Theaterkanal freuen sich, Sie zu einer Preview
einladen zu dürfen und bitten gleich anschließend zu einem
Podiumsgespräch zum Thema "Das Jahrhundert des Theaters", an dem der
Autor der Sendung Dr. Peter von Becker, Berliner Ensemble Intendant
Claus Peymann, der Schauspieler Otto Sander, der Präsident des
Deutschen Bühnenvereins Prof. Jürgen Flimm, Dr. Gottfried
Langenstein, Direktor der Europäischen Satellitenprogramm beim ZDF,
sowie der Leiter des ZDF Theaterkanals Wolfgang Bergmann und die
Redakteurin Bettina Petry teilnehmen.
    
    
    Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bei 3sat, Presse und
Öffentlichkeitsarbeit, Telefon 06131/70-6479 oder 06131/70-6407
Fax 06131/70-6120
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen bitte an:
Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Christine Eckert (06131 - 706322)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: