3sat

3sat: "tips & trends mode"
Samstag, 23. März 2002, 17.30 Uhr

Mainz (ots) - Neu: Weitere Themen Pret-à-porter-Modeschauen in Paris: Jedes Jahr im März steht die französische Hauptstadt ganz im Zeichen der Mode. Eine Woche lang zeigen mehr als 100 Designer ihre neuen Entwürfe und setzen damit internationale Trends. Neugierig machen vor allem die Kollektionen der berühmten Modehäuser Dior, Chanel, Gaultier und Yves Saint Laurent. "tips & trends mode" ist dabei. Aktuelle Trends in der Herrenmode: "tips & trends mode" zeigt, wie sich Männer von ihrer besten Seite zeigen können, und verrät, was Mann in diesem Frühling trägt, welches die Trendfarben und Muster der Saison sind und wie modebewusste Männer ihre Garderobe auf den neuesten Stand bringen können. NEU: Tilmann Grawe - ein Berliner in Paris: Erst kürzlich hatte er einen großen Auftritt in seiner Heimatstadt Berlin - bei der Benefiz-Gala der Frau des Bundespräsidenten wurde auch ein Modell von Tilmann Grawe präsentiert. Doch seine eigentliche Bühne ist Paris. Nach langen Jahren beim Edelschneider Paco Rabanne entwirft er nun eine eigene Kollektion. "Pret-à-porter de luxe" nennt er seine extravagante Mode. "tips & trends mode" besucht den Designer in Paris. Mode aus dem Katalog: Alle reden vom Internet, doch gekauft wird weiterhin per Katalog - mit steigender Tendenz. Neben den dicken Wälzern von Otto, Quelle und Neckermann gibt es immer mehr kleine Versandhändler, die mit neuen Konzepten neue Kunden gewinnen. Die Zahl der Spezialanbieter wächst - "tips & trends mode" gibt einen Überblick. Neuheiten bei Schmuck und Uhren: Auf der Schmuck- und Uhrenmesse Inhorgenta in München werden jedes Jahr die jüngsten Kreationen der Branche vorgestellt. "tips & trends mode" spürt die neuen Trends und ausgefallenen Schmuck-Ideen auf. Maßkonfektion für Frauenfüße: Was Männern recht ist, kann Frauen nur billig sein, und deshalb gibt es in München seit kurzem ein Atelier für Damenschuhe nach Maß. "tips & trends mode" erklärt, was dahinter steckt. Cast Off - Strick-Club in London: Stricken ist in Mode. Jedenfalls in London. Im Zuge dieses Trends hat sich dort ein Strick-Club gegründet. Von Strickstrümpfen und Damenkränzchen kann allerdings nicht die Rede sein. Gestrickt wird, was das Zeug hält - an den möglichsten und unmöglichsten Orten. Das Repertoire reicht von den Kronjuwelen bis zur Strick-Zigarette zum Abgewöhnen. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat Karola Klüh (06131 - 706478) Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: