3sat

3sat zeigt die Lebenswelt der 1960er und 1970er in Super-8-Filmen

Mainz (ots) -

Sonntag, 13. Dezember, 18.30 Uhr, 3sat
Erstausstrahlung
 

Anfang der 1960er Jahre. Dank der neuen Super-8-Technik kann endlich jeder seinen eigenen Film drehen. Die Zeit der Amateurfilmer beginnt. Rund 20 Jahre lang hält "Super 8" das Familienleben in wackligen Bildern mit flackernden Farben fest, bis es von der Videotechnik abgelöst wird. Zeitdokumente entstehen, die das Familienleben dieser Zeit widerspiegeln, die Urlaube, die Partys und den Alltag. Die Dokumentation "Film ab! Erinnerungen an die Kindheit" von Martin Rupps und Ingo Helm porträtiert in Erstausstrahlung am Sonntag, 13. Dezember, 18.30 Uhr, Super-8-Väter, Super-8-Mütter sowie Super-8-Kinder und zeigt Ausschnitte aus ihren Filmen.

Rainer Kolberg aus Weinstadt, Helga und Werner Wittig aus Winnweiler, Franz Ziegler aus Lambsborn, die neben einigen anderen ihr Filmmaterial zur Verfügung gestellt haben, erzählen von einer Zeit, als es immer aufwärts ging, von "the time of my life", wie es in einem bekannten Lied heißt. Ein kleines Stück davon ist durch die Kameras der Amateurfilmer unsterblich geworden. Die Filme erzählen zugleich eine deutsche Sittengeschichte: In den 1960er Jahren bringt das Christkind noch Holzspielzeug, später das Parkhaus aus Plastik und noch später den Radiorekorder voller Metall und Elektronik. Die Filme machen die Alltagswelt von damals nacherlebbar. Nicht nur die typischen Frisuren, die Kleider und Tapeten führen das Lebensgefühl der Super-8-Jahre plastisch vor Augen. Bis weit in die 1970er Jahre hinein sind Kinder allgegenwärtig. Mütter bleiben zu Hause und kümmern sich um die Familie. Der Nachwuchs spielt im Garten, dort steht die Hollywoodschaukel im Mittelpunkt. Aber nach und nach beginnen auch die Väter, sich aktiv ins Familienleben einzubringen. In den Partykellern nimmt eine Geselligkeit ihren Lauf, die heute Lichtjahre entfernt zu sein scheint.

Hinweis für Journalisten: Den Video-Stream zu dieser Sendung erhalten Sie hier: https://pressetreff.3sat.de/startseite/programm/programmhinweise/artikel/film-ab-erinnerung-an-die-kindheit/

Bilder liegen hier bereit: https://presseportal.zdf.de/presse/kindheit

Pressekontakt:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Pepe Bernhard
+49 (0) 6131 - 701 6261
Bernhard.p@3sat.de
www.pressetreff.3sat.de

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: