3sat

3sat: 3.01.02 Textergänzung

    Mainz (ots) -


    Donnerstag, 3. Januar 2002                  Woche 1/02

    Text einfügen:

         22.25                  Bühler Begegnungen                    ARD/SWR/3sat
                              Peter Voß im Gespräch mit Christiane
                              Nüsslein-Volhard
                              "Was bringt die Gen-Forschung, Frau
                              Nüsslein-Volhard?"
                              Erstausstrahlung

    Kann man Menschen gar nicht klonen? Wollten amerikanische Forscher nur mit viel Presserummel Geldgeber für ihre Firma gewinnen? In der Gesprächsreihe "Bühler Begegnungen" wendet sich die Entwicklungsbiologin Christiane Nüsslein-Volhard entschieden gegen utopische Vorstellungen von den Möglichkeiten der Gentechnik: "Alle Techniken, die es jetzt gibt", so die Nobelpreisträgerin, "richten viel mehr Schaden an", als dass sie etwas positiv veränderten - in den "allermeisten Fällen" gelinge es nicht, "Gene in frühe Embryonen einzuführen".

    Christiane Nüsslein-Volhard, die dem von der Bundesregierung einberufenen Ethik-Rat angehört, diskutiert mit SWR-Intendant Peter Voß über das Schaf Dolly und gentechnisch veränderte Nahrungsmittel, über hoffnungsvolle Krankheitstherapien und notwendige Beschränkungen, über Stammzellen und Steuer-Gene und über die Frage, was Menschen aus der Gesellschaft machen, wenn man alles steuern kann.

    (Diese Ergänzung gilt auch für die Nachtwiederholung um 0.55 Uhr)

    Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten.


ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen an 3sat Programmplanung: 06131/70-6397

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: