3sat

Zum dritten Mal - eine kleine Tradition: Das 3sat-24-Stunden-Silvester-Programm
"TanzWelten" zeigt die Vielfalt des Bühnentanzes

    Mainz (ots) - Das 3sat-Silvesterprogramm entführt während einer
24-stündigen Reise in die Vielfalt und Faszination des Bühnentanzes.
Ballett, Modern Dance und Performance beschreiben nur einige der
künstlerischen Ausdrucksformen. Vom klassischen "Pas de deux" bis zur
kraftvollen Körperakrobatik moderner Kompanien, vom Tanz als Medium
der Gesellschaftskritik bis zur Abstraktion, von Afrika über Spanien
bis zu den Metropolen Amerikas, präsentiert 3sat von Montag, 31.
Dezember 2001, 6.00 Uhr, bis Dienstag, 1. Januar 2002, 7.10 Uhr,
nonstop die Welt des Tanzes. Die Palette reicht dabei von den
folkloristischen Wurzeln des Tanzes über klassische
Handlungsballette, zeitgenössische Choreographie und experimentelle
Stücke bis zu aktuellen Produktionen, in denen die Ursprünglichkeit
des Tanzes ihre Renaissance feiert. Darunter sind Highlights wie etwa
"Gum Boots" (11.55 Uhr), eine Tanzperformance der südafrikanischen
Formation "Reshile Gumboot Dancers of Soweto", der Tanzfilm-Klassiker
"West Side Story" (16.30 Uhr) nach der Musik von Leonard Bernstein,
das Tschaikowski-Ballett "Der Nußknacker" (20.05 Uhr) in einer
Choreographie von Maurice Béjart und der Tanzfilm "Carmen" (22.10
Uhr) von Carlos Saura. Den Jahreswechsel markiert das "Ross-Ballet"
mit Pferden der Hofreitschule Wien, bevor um 0.30 Uhr mit "Dancing on
Dangerous Ground" eine irische Tanzlegende der Ex-Riverside-Solisten
Jean Butler und Colin Dunne auf den Schirm kommt. Der österreichische
Schauspieler, Chansonier und Entertainer Michael Heltau führt durch
das Programm.
    
    Bereits zum dritten Mal widmet sich 3sat zum Jahreswechsel mit
einem 24-stündigen Programm einem künstlerischen Genre. Vergangenes
Silvester zeigte 3sat mit "All that Jazz" die ganze Bandbreite des
Jazz, im Jahr zuvor stellte das "Concerto Massimo" die Vielseitigkeit
der klassischen Musik dar.
    
    Redaktionshinweis: Das ausführliche Programm erhalten Sie unter
www.pressetreff.3sat.de.
  
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Peter Bernhard (06131 - 706261)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: