3sat

3sat zeigt die Gewinner des Deutschen Kleinkunstpreises 2002

    Mainz (ots) - In "Slapstick und Comedy international" stellt 3sat
am Freitag, 28. Dezember 2001, 22.30 Uhr, Ursus und Nadeschkin, die
Gewinner des Deutschen Kleinkunstpreises 2002 in der Sparte
Kleinkunst, vor. Die Comedy-Stars der Schweiz zeigten beim
Slapstick-Abend des diesjährigen "3satfestivals" auf dem ZDF-Gelände
ihre "Hailights" und führten am 4. September durch das Abendprogramm.
Ob mit Bewegungs- oder Sprachakrobatik, satirischer Parodie oder
artistischen Spielereien - das Clown-Duo gab sich unverwechselbar
witzig, klug und herrlich unverschämt. 3sat zeigt die Aufzeichnung
vom 3satfestival als Erstausstrahlung.
    
    Ein Abend mit internationalen Slapstick- und Comedy-Künstlern ist
beim "3satfestival" zur Tradition geworden. Im Jubiläumsjahr 2001 war
dieser Abend auch sonst hochkarätig besetzt: "Abba jetzt" - Tilo
Nest, Hanno Friedrich und Alexander Paeffgen - zeigten eine zugleich
respektlose und liebevolle Persiflage auf die schwedische Kultgruppe
"Abba"; der kanadische Magier, Akrobat und Clown Tomas Kubinek bot
eine exzentrische Mischung aus feinsinnigem Humor, artistischen
Verwirrspielen und unwiderstehlichem Charme, und der New Yorker Peter
Pitofsky bewies, dass er Clown aus Liebe ist.
    
    Der Deutsche Kleinkunstpreis ist mit 20.000 Euro der höchst
dotierte Preis seiner Art in Deutschland und gilt als die
bedeutendste Auszeichnung auf allen Gebieten der Kleinkunst. Neben
der Sparte Kleinkunst wird der Preis in den Bereichen
Chanson/Lied/Musik und Kabarett verliehen. Die internationale Jury
aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zeichnet mit Ursus und
Nadeschkin "ein Duo aus, welches das Klischee, alle Schweizer seien
langsam, auf das Eindrucksvollste widerlegt. ... Dabei erweisen sie
sich als perfekt eingespielte Sprachakrobaten, Artisten und Komiker,
die ihr Publikum voll im Griff haben und es mit spielerischer
Leichtigkeit in den siebten Himmel des Entertainments entführen."
    
    3sat zeigt am Sonntag, 24. Februar 2002, 20.15 Uhr, Ausschnitte
aus einer Aufzeichnung der Verleihung des "Deutschen
Kleinkunstpreises 2002", die am 17. Februar 2002 im Mainzer
"unterhaus" stattfindet.
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Karola Klüh (06131 - 706478)
Mainz, 12. Dezember 2001

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: