3sat

Demnächst bei 3sat - Programm-Highlights von Samstag, 26. Januar, bis Freitag, 1. Februar 2002

Mainz (ots) - Am Samstag, 26. Januar, 20.15 Uhr, überträgt 3sat live "Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 3". Es spielt das WDR-Sinfonieorchester Köln unter der Leitung von Semyon Bychkov in der Kölner Philharmonie; es singen Michelle DeYoung (Mezzosopran), die Sängerinnen des WDR-Rundfunkchors Köln sowie die Mädchen und Knaben der Chöre am Dom. Seit 1974 benutzt die französische Künstlerin Annette Messager Handarbeit als künstlerisches Medium. "Proverbes" - Sprichwörter - nannte sie eine Reihe gestickter Binsenweisheiten, in denen sie süffisant Vorurteile gegenüber Frauen abwandelte. Später bemalte sie Geschlechtsteile von männlichen Freunden und Bekannten, sammelte fotografierte Körperfragmente und schrieb sich selbst ein fiktives Tagebuch. Sie betreibt feministische Kunst, spielerisch und ohne jede Militanz. Dabei vermischt sie immer wieder Biografie und Fiktion, tritt mal als "Sammlerin", als "Klatschbase" und als "Verliebte" auf. Am Samstag, 26. Januar, 22.30 Uhr, stellt die Erstausstrahlung "Annette Messager" die Künstlerin mit den vielen Gesichtern und ihr Werk vor. Das renommierte "Filmfestival Max Ophüls Preis" in Saarbrücken hat es sich zur Aufgabe gemacht, deutschsprachige Nachwuchsregisseure und -regisseurinnen zu fördern. Vom 22. bis zum 27. Januar wetteifern Nachwuchsfilmer zum 22. Mal um den Max-Ophüls-Preis. Am Montag, 28. Januar, 22.25 Uhr, berichtet die Erstausstrahlung "Das Festival der Blauen Herzen" vom Saarbrücker Spielfilmwettbewerb und stellt neue Trends vor. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: 3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479 Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: