3sat

wissen aktuell: Die Macht der Hormone
Wie Botenstoffe den Menschen beeinflussen
Ein Wissensabend in 3sat

Mainz (ots) -

Donnerstag, 30. April 2015, 20.15 Uhr, 3sat
Erstausstrahlung 

Die Wechseljahre stehen an und Stapel von Gegenmaßnahmen bereit. Die Regale sind voll von klugen Ratgebern, Pillen und Tropfen. Sie alle sollen durch die Zeit der "Hormonrevolution" helfen. In dieser Zeit der hormonellen Umstellung wird gerade Frauen die Macht der Hormone besonders deutlich: Die Botenstoffe steuern unseren Körper - egal, ob in der Liebe, bei unserem Wach-Schlaf-Rhythmus oder bei Angst und Stress. "wissen aktuell: Die Macht der Hormone" zeigt am Donnerstag, 30. April, 20.15 Uhr, wie viel Macht Hormone in und über unseren Körper haben, wo sie uns nützen, wie sie beeinflusst werden und wo Anwendungen von Hormonpräparaten schädlich sein können.

So ist Doping bei Freizeitsportlern ein überraschend großes Thema. Besonders verbreitet ist der Medikamenten-Missbrauch im Fitnessstudio. Jeder fünfte Body-Builder dopt, so eine Untersuchung der Uni Darmstadt. Wachstumshormone gehören hier dazu - mit entsprechend negativen Folgen für den Körper. Eine positive Wirkung von Hormonen erleben Verliebte. Jede Paarbeziehung lebt von einem ausgeklügelten Hormon-Cocktail, den der Körper zusammenmixt: Sexualhormone, Glückshormone, ja sogar Treuehormone wollen Wissenschaftler entdeckt haben. Dass die Hormone von Weichmachern, die in Kunststoffverpackungen stecken, oder von Zusatzstoffen in Kosmetika negativ beeinflusst werden, ist keine neue Erkenntnis. Laut einer Studie des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) sind hormonwirksame Substanzen in fast jedem dritten Kosmetikprodukt. Hier kann der Konsument mit einem Blick auf die Zutatenliste selber entscheiden, ob er sich für ein Produkt mit oder ohne hormonwirksame Substanzen entscheidet. Zum Thema Hormone gehört auch das Gefühl im falschen Körper geboren zu sein. Dies kann Menschen dazu bringen, das Geschlecht zu wechseln - auch dies geschieht wieder mit Hilfe von Hormonen. Dies sind Themen in "wissen aktuell: Die Macht der Hormone", ein 105-minütiger Wissensabend in 3sat.

Hinweis für Journalisten: "wissen aktuell: Die Macht der Hormone" finden Sie als Video-Stream hier: https://pressetreff.3sat.de/programm/programmhinweise/artikel/wissen-aktuell-die-macht-der-hormone/

Pressekontakt:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Pepe Bernhard
+49 (0) 6131 - 701 6261
Bernhard.p@3sat.de

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: