3sat

3sat zeigt Film über Reporter im Krieg

    Mainz (ots) - Am Donnerstag, 11. Oktober, berichtet 3sat ab 18.00
Uhr in "37 Grad: Minen, Mord und Medien" über Journalisten, die an
Kriegsschauplätzen ihr Leben verlieren. Was sind das für Menschen,
die ihr Leben aufs Spiel setzen, damit der Krieg über den heimischen
Bildschirm flimmern kann? Der Film von Tina Solimann und Torsten Lapp
begleitet fünf von ihnen: im Krieg, zu Hause und bei der Rückkehr an
Schauplätze der Vergangenheit. Können Bilder die Welt verändern? Oder
werden sie in der Medienkonkurrenz als Nervenkitzel verschlissen?
Verändert hat die Grenzerfahrung Krieg in jedem Falle die Reporter
selbst.
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Karola Klüh (06131 - 706478)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: