3sat

3sat-Quotenschlager am späten Sonntagabend: 3sat nimmt noch einmal alle 96 Folgen von "Der Kommissar" ins Programm

Mainz (ots) - Ab Sonntag, 22. Juli, 23.15 Uhr, wiederholt 3sat auf vielfachen Zuschauerwunsch alle 96 Folgen der Krimi-Reihe "Der Kommissar" - nur eine einzige Folge bleibt aus rechtlichen Gründen gesperrt. Den Auftakt bei der Wiederholung des Quotenschlagers von Herbert Reinecker macht die Folge "Toter Herr im Regen", in der neben Kultkommissar Erik Ode Günter Schramm, Reinhard Glemnitz und Fritz Wepper zu sehen sind. Die weiteren Folgen zeigt 3sat bis Ende 2002 an den darauf folgenden Sonntagen gegen 23.00 Uhr. Die erste deutsche Krimi-Reihe hatte bereits zur Erstsendung im ZDF von 1969 bis 1976 besonders hohe Einschaltquoten von mindestens 30 Millionen Zuschauern pro Folge; sie schrieb Fernsehgeschichte. Ihre Ausgangsbasis ist ein idealer Spielplan für immer neue Verbrechensvariationen: Mordgeschichten, sachlich erzählt und durch prominente Schauspieler vermittelt, die die Filmrealität eindeutig nach Schwarz und Weiß einteilen. Der Zuschauer begleitet einen zielstrebigen Kommissar und seine Assistenten. Der Zuschauer ist dabei, wenn die Ermittler das Leben verdächtiger Personen ausleuchten. Der Zuschauer dringt in die Intimität des ihm Fremden und Geheimnisvollen, wenn er den Fall durch das Objektiv der "subjektiven Kamera" erlebt. Bei der Verfolgung von Verdächtigen zieht Kommissar Keller selten die Pistole, sondern seine Schlüsse: Beobachtung und Verstand sind seine Waffen. In einer verrufenen Gegend, gleich hinter dem Güterbahnhof, liegt ein Herr im Rinnstein: ein toter Herr, aber ein wirklicher Herr. Er trägt Lackschuhe und Smoking, an der Bordsteinkante steht ein schwerer Wagen. Der Tote war ein gut situierter Erfolgsmensch und Geschäftsmann. Er hatte alles, was das Leben bieten kann: eine Familie, zwei Kinder seiner verstorbenen Frau und eine Verlobte. Aber er hatte auch Feinde - mit der ersten Kommissar-Folge "Toter Herr im Regen" beginnt 3sat die Wiederholung des Kultkrimis, dem 1976 die ZDF-Reihe "Derrick" nachfolgte. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat Peter Bernhard (06131 - 706261) Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: