3sat

3sat-Programmplanung
Achtung!! Bitte Änderung der Unterzeile und Textergänzung beachten!!
Nr. 183
Wochen 26/01
Mittwoch, 27. Juni 2001

    Mainz (ots) -

    16.15    Kapitel aus der europäischen GeschichteARD/NDR
                 Napoleon und die Deutschen
         !!    Reformen auf Befehl
                 Film von Axel Bornkessel

    Napoleon bestimmte fast zwei Jahrzehnte lang die Geschicke Europas, vor allem das Leben der Deutschen. Napoleons Reformen trugen dazu bei, aus den deutschen Ländern zügig einen modernen Staat werden zu lassen. Und ohne den Befreiungskampf gegen Napoleon hätten sich die Deutschen kaum so schnell zu einer Nation zusammengefunden.

    Die Dokumentation zeichnet diese Prozesse nach. Sie beschreibt Aufstieg und Fall der napoleonischen Herrschaft und ihre Auswirkungen auf das Gesellschaftssystem und die Kultur in den deutschen Ländern und legt weithin unbekannte Spuren und Traditionen, die auf die französischen Einflüsse zurückgehen, offen.

    Programm in der Zwischenzeit wie ausgedruckt.

    18.00    Am Schauplatz    ORF
        !!      "Tibet von innen"
                 Reportage von Antonia Rados

    Tibet wird von der Besatzungsmacht China mit eiserner Hand regiert: Mönche werden gefoltert, Regimegegner bespitzelt, verhaftet und verjagt. China versucht, eine der faszinierendsten Kulturen der Welt langsam auszulöschen: Mit einer massiven Ansiedelungspolitik von Chinesen, mit der Zerstörung des alten Lhasa, mit der Öffnung der alten Klöster für Touristen. Die Tibeter wehren sich als Buddhisten auf gewaltlose Art. Sie restaurieren die Tempel mit Spenden, sie pilgern zu ihren historischen Klöstern und sie schicken wieder ihre Söhne und Töchter in diese Klöster.

    Antonia Rados hat zusammen mit einem Kameramann nicht nur die jungen Nonnen von Lhasa besucht und befragt, sie filmte ein Tibet, das man kaum kennt.

    Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten.


ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: (06131)706479

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: