3sat

3sat-Programmhinweis
nano - die Welt von morgen
Denkende Kleider
Mittwoch, 25. April 2001, 18.30 Uhr

    Mainz (ots) - Wer meint, Kleidung sei nur zum Wohlfühlen da und
biete lediglich Schutz gegen Wetterunbill, der irrt. Die neuen
Textilien werden zum Kommunikationszentrum und zur Apotheke.
Intelligente Textilien, "Smart Clothes", heißt das futuristische
Zauberwort.
    
    Wenn das Deo wieder mal versagt - keine Sorge - denn Kleidung mit
eingebauter Frischefunktion schluckt den Schweiß und gibt nach außen
angenehmen Parfümduft. Möglich macht das die neue Art der
Stoffveredelung - das Cyclodextrin. Es besteht aus Molekülen, die
Wasser aufnehmen und dabei Duftstoffe freigeben. Durch einfaches
Waschen wird das Frische-System reaktiviert und bleibt so dauerhaft
funktionsfähig. Für diesen Sommer gibt es die erste Herrenkollektion
mit Frische-Funktion.
    
    Ein besonders wirkungsvolles Feld für den Einsatz von Cyclodextrin
ist der medizinische Bereich - vorrangig bei der Therapie von
Hautproblemen, wie Neurodermitis. Hierbei werden Nanokapseln mit
heilenden Substanzen auf Fasern gebracht, die gleichmäßig an die Haut
abgegeben werden - für Kleinkinder gibt es bereits
Neurodermitiker-Anzüge statt Strampelhosen.
    
    Aber auch der UV-Schutz findet in der Textilforschung große
Berücksichtigung, da zunehmende Hautkrebserkrankungen umfangreiche
Vorsichtsmaßnahmen erfordern. Das Ziel der textilen
UV-Schutzforschung: schädliche Strahlen sollen in den Fasern an
schützenden Pigmenten hängen bleiben.
    
    "nano" präsentiert die neuesten Modetrends aus dem Labor der
Textilforscher, testet die aktuelle fresh-Kollektion von bugatti und
zeigt, wie Wissenschaft Mode macht.
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Peter Bernhard (06131 - 706261)
Mainz, 28. März 2001

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: