3sat

3sat-Programmplanung
Achtung!! Bitte Programmänderung beachten!! Nr. 76

Mainz (ots) - 19/00 3sat Montag, 8. Mai 2000 17.30 Bilder aus Österreich ORF/3sat 18.00 ARD-exclusiv ARD/SWR !! Die Überflieger Millimeterarbeit mit dem Helikopter Reportage von Stefan Lütke-Wissing Wenn mit dem Kran auf der Baustelle nichts mehr zu machen ist - dann müssen sie ran. Die Piloten der "Berliner Spezial-Flug" heben mit ihrem russischen Militärhubschrauber Lasten bis zu drei Tonnen. Millimetergenau setzen sie ihre Frachten auf Hochhäusern oder auf den Spitzen von Schornsteinen und Masten ab. Ein schwieriger und riskanter Job - doch die Männer der "Berliner Spezial-Flug" bringen es gemeinsam auf fast hundert Jahre Berufserfahrung. Sie sind eine verschworene Gemeinschaft, deren Mitglieder sich untereinander blind vertrauen. Ausgebildet in der ehemaligen DDR haben sie den Sprung in die Marktwirtschaft geschafft. Ihre besonderen Flugfähigkeiten sind gefragt. Minutenlang können sie ihren schweren Helikopter in schwindelnder Höhe auf der Stelle halten. Ein Kunststück - vor allem, wenn Wind und Regen dagegenhalten. Stefan Lütke-Wissing hat die Spezialisten bei ihrer schwierigen Arbeit zwischen Wolkenkratzern des Frankfurter Bankenviertels und auf den zugigen Bergen Bayerns beobachtet. 18.30 nano 3sat Die Sendung "ARD-exclusiv: Hatz auf Raucher" wurde auf den 15.5., 18.00 Uhr, verschoben. Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten. Achtung!! Bitte Titeländerung, Textergänzung und Zeitänderung beachten!! Nr. 77 19/00 3sat Freitag, 12. Mai 2000 21.20 Live vom Rathausplatz in Wien ORF !! "Wien, offene Stadt" - Eröffnung der Wiener Festwochen 2000 Musiker grüßen im Jahr 2000 die Welt aus Wien Mitwirkende: Wiener Philharmoniker, Wiener Symphoniker, Wiener Kammerorchester, Marjana Lipovsek, Wiener Singverein, Margarita De Arellano, Arnold Schönberg Chor, Österreichischer Sängerbund, Wiener Sängerknaben u.a. Die Zahl 2000 hat die Organisatoren der Wiener Festwochen heuer zu einem Superlativ der besonderen Art angeregt: Die Eröffnungsfeier, traditionell auf den Wiener Rathausplatz beschränkt, wird heuer von 2000 Musikern an drei verschiedenen Plätzen in Wien bestritten: auf dem Rathausplatz, vor Schloß Schönbrunn und in der Hofmusikkapelle. Das vielsagende Motto des Festes: "Wien, offene Stadt". Der ORF überträgt live, wenn unter anderem die Wiener Philharmoniker und die Wiener Sängerknaben musikalisch die Welt grüßen. Es dirigiert Publikumsliebling Zubin Mehta. Namhafte Solisten wie die Starsopranistin Marjana Lipovsek und Kammerschauspieler Fritz Muliar geben dem Fest den letzten Glanz. Zu hören sind Melodien von Wolfgang Amadeus Mozart, Gustav Mahler, Arnold Schönberg und Johann Strauß. Entsprechend ihrem Motto gibt sich die Veranstaltung künstlerisch betont offen: der Arnold Schönberg Chor singt Schönbergs "De Profundis", die Wiener Philharmoniker spielen den fünften Satz aus Mahlers zweiter Symphonie, das Klangforum interpretiert eine Auftragskomposition von Olga Neuwirth, zu der Anne Bennent den von Elfriede Jelinek verfaßten Text vorträgt, und Marjana Lipovsek singt das slowenische Lied "Nocoj pa, ah, nocoj". Mehrere Wiener Kinderchöre - über 900 Kinder - singen Volkslieder aus aller Welt. Danach spielt das 700 Mann starke Großorchester des Wiener Blasmusikverbandes den "Gruß aus Wien" von dem großen Jubilar dieses Jahres: von Robert Stolz. Es wirken ferner mit: der Wiener Singverein, die Sängerin Margarita De Arellano und die Pianisten Güher und Süher Pekinel. Formell eröffnet werden die Festwochen von Bürgermeister Michael Häupl. Das Fest wird vom Sender NHK zeitgleich nach Japan übertragen. !! 23.00 Zeit im Bild 2 (VPS 22.45) ORF Kurzfilmtage Oberhausen Spezial 3sat Nevermind the Girl Power !!23.10 Girlpower (VPS 23.00) 3sat anschl. The Judy Spots 3sat anschl. German Song 3sat anschl. The Devil Inside 3sat anschl. Tunic (Song for Karen) 3sat anschl. PM Magazine/Acid Rock 3sat Kurzfilme von Cathy Lee Crane !! 0.00 White City (VPS 23.50) 3sat !! 0.10 Not for Nothin' (VPS 0.00) 3sat !! 0.40 Sketches after Halle (VPS 0.30) 3sat !! 0.55 Seitenblicke (VPS 0.45) ORF !! 1.00 Nachrichtenmagazin des Schweizer Fernsehens:SF DRS 10 vor 10 (VPS 21.50) !! 1.25 Klaus Doldingers "Passport" (VPS 1.15)3sat !! 3.55 nano (VPS 3.45) 3sat (Wiederholung von 18.30 Uhr) !! 4.25 Kulturzeit (VPS 0.01) 3sat (Wiederholung von 19.20 Uhr) !! 5.00- 7 Tage anders fernsehen (VPS 4.50)3sat 5.05 Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten. Achtung!! Bitte Themenänderung und Textergänzung beachten!! Nr. 78 15/00 3sat Mittwoch, 12. April 2000 13.30 ML Mona Lisa ZDF !! Vaterschaftsurlaub - Cherie will. Will Tony auch? Moderation: Conny Hermann Soll er oder soll er nicht? Mit dem Aufruf, ihren Mann - immerhin kein geringerer als der englische Premierminister - mit dem jüngsten Familienzuwachs in den Erziehungsurlaub abzu-kommandieren, hat Cherie Blair Großbritannien in Bewegung versetzt. Gleiche Pflicht für alle! ML Mona Lisa brandaktuell in der Diskussion um das Für und Wider, wenn Männer den Erziehungsalltag übernehmen. Und: Das Bundeskabinett hat jüngst einen Gesetzentwurf verabschiedet, der künftig gemeinsamen Erziehungsurlaub ermöglicht. "Tony, do it". Die Mehrheit der Briten ist dagegen, dass sich ihr Regierungschef eine "Baby-pause" gönnt; die Frauen jedoch wollen ihn zu beispielhaftem Vorgehen ermuntern. ML Mona Lisa berichtet aus London. "Die neuen Väter"; sie sind noch immer eine Ausnahme. Nur 2 % der Männer nehmen nach der Geburt ihres Kindes auch Erziehungsurlaub. Was sind die Gründe? ML Mona Lisa hat zwei aus unterschiedlichen Berufssparten kommende männliche "Heimchen" gefragt, wie sie sich in ihrer neuen und ungewöhn-lichen Rolle fühlen und warum sie sich dazu entschieden haben. Bremsblock Vorurteil. Gibt es Unternehmen, die sich den ver-änderten Gesellschaftsstrukturen anpassen und den geforderten Erziehungsurlaub für Männer akzeptieren? ML Mona Lisa vergleicht zwei Betriebe mit gegensätzlichen Positionen. (Die Folge "Geschändet und gepeinigt - Albtraum Vergewaltigung" wird auf den 19.4. verschoben.) Programm in der Zwischenzeit wie ausgedruckt. 18.00 Am Schauplatz ORF Die Reportage der Woche !! Das Dorfgeheimnis Über einer kleinen burgenländischen Ortschaft liegt seit Jahrzehnten ein Schatten. Weil aus Rohrbrunn der bis heute weltweit gesuchte Naziverbrecher Alois Brunner stammt, wird das Dorf immer wieder im gleichen Zusammenhang erwähnt und dargestellt - als Nest der Ewiggestrigen. Die meisten Rohrbrunner haben genug davon, mit dem engsten Helfer von Adolf Eichmann in Verbindung gebracht zu werden, der zwischen Saloniki und Paris 130.000 Menschen in Vernichtungslager deportiert hat. Aber auf welche Art man sich von Brunner distanzieren soll, darüber gehen die Meinungen in Rohrbrunn auseinander. Einige wenige meinen, man müßte zuerst einmal offen über die Nazi-Vergangenheit reden, bevor man das Kapitel ,Brunner' abschließen könne. Andere verteidigen Brunner als ,anständigen Kerl, der nur seine Pflicht erfüllt hat.' Die Mehrheit will über das Thema überhaupt schweigen und wirft den Medien vor, Rohrbrunn in den Schmutz zu ziehen. Anfang März wurde zum ersten Mal versucht, das Tabu öffentlich zu brechen. Eva Maria Kaiser und Christian Schüller haben für den "Schauplatz" die schwierige Vergangenheitsbewältigung im Dorf beobachtet. Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten. Achtung!! Bitte Folgenänderung beachten!! Nr. 79 20/00 3sat Dienstag, 16. Mai 2000 16.15 Flucht aus Laos ZDF 17.00 Genießen auf gut deutsch 3sat Leibgerichte à la Lafer !! Kalbsbrustspitze Gast: Erich Hallhuber (Erstsendung: 21.12.1999) 17.30 Bilder aus Deutschland ZDF/3sat Die Folge "Quarkknödel mit kandierten Früchten" entfällt. Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten. Achtung!! Bitte Folgen- und Titeländerung beachten!! Nr. 80 20/00 3sat Mittwoch, 17. Mai 2000 14.15 Bilder aus Deutschland ZDF/3sat 14.45 Genießen auf gut deutsch 3sat Leibgerichte a la Lafer !! Kalbsbrustspitze Gast: Erich Hallhuber (Wiederholung vom Vortag) 15.15 Klingendes Österreich ORF Programm in der Zwischenzeit wie ausgedruckt. 20.15 !! Grenzenlos. Das 3-Länder-Magazin ARD/SWR/3sat Thema: Im Schatten Haiders: 100 Tage Regieren, 100 Tage Einsamkeit? Moderation: Franz Alt Die Folge "Quarkknödel mit kandierten Früchten" entfällt. Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: 3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479 Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: