3sat

3sat-Programmplanung
Achtung!! Bitte Textergänzung beachten!!

    Mainz (ots) -

    15/00     3sat     Sonntag, 9. April 2000

    10.00 Die Bestenliste - Das Literaturmagazin      ARD/SWR/3sat
    !!      Die besten Bücher im Monat April
              Moderation: Hubert Winkels
              Gäste im Studio:
              - Katrin Askan: Ihr Roman "Aus dem Schneider" erzählt von
                 einem erinnerungsmächtigen Abschied vor der Flucht aus der

                 DDR.
              - Manfred Jäger: Literaturwissenschaftler, DDR-Experte und
                 Kenner des Werks von
              - Karl Mickel, einem heute nahezu unbekannten Schriftsteller
                 der ehemaligen DDR: Lyriker, Romancier und Essayist.

    Die Bestenliste, das Literaturmagazin des SWR, stellt die Neuerscheinungen der traditionsreichen SWR-Bestenliste vor. 34 renommierte deutschsprachige Literaturkritiker und -kritikerinnen bestimmen Monat für Monat, welchen Büchern sie möglichst viele Leser und Leserinnen wünschen.

    Ein Streitgespräch über:

    Reinhard Jirgls neuen Roman "Die atlantische Mauer".

    Einer Frau wird die Einreise in die USA verweigert. Sie kehrt dahin zurück, wo sie nie zuhause war - eine literarische Vermessung Deutschlands. Es diskutieren die beiden Literaturkritikerinnen und Jury-Mitglieder der SWR-Bestenliste Elke Schmitter und Cornelia Geißler.

    Beiträge über:

    Raymond Carver und seine bahnbrechenden Kurzgeschichten "Würdest du bitte endlich still sein, bitte", bekannt geworden durch Robert Altmans Verfilmung "Short Cuts".

    Gerhard Roths Roman "Der Berg" - in dem ein Journalist nach einem serbischen Dichter fahndet, der unfreiwillig Zeuge eines Massakers im Bosnienkrieg wurde.

    Es liest:     Hans-Peter Bögel aus Karl Mickels Gedichten.

    Diese Ergänzung gilt auch für die Nachtwiederholung am 12.4., 3.05 Uhr.

    Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten.

ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: