3sat

3sat Programmhinweis
Richard Rogler ist Gastprofessor für Kabarett an der Hochschule der Künste Berlin

Mainz (ots) - Richard Rogler, der seit 1997 das 3sat-Satire-Magazin "Roglers Freiheit" präsentiert, ist Dozent für Kabarett an der Hochschule der Künste Berlin. Das im Wintersemester 1999/2000 eingerichtete Lehrfach ist das erste seiner Art in Deutschland. Gastprofessor Richard Rogler wird in den kommenden drei Jahren nicht nur die traditionellen Formen des Kabaretts vermitteln, sondern auch neue entwickeln. Richard Rogler steht seit 25 Jahren auf der Bühne. Seine Künstlerlaufbahn führte ihn vom Freien Kindertheater über das Schauspielhaus Köln zum Solokabarett. Er erhielt drei Mal den Deutschen Kleinkunstpreis, ferner den Adolf-Grimme-Preis, den Tele-Star und die Morenhovener Lupe. Jeden ersten Sonntag im Monat sendet 3sat ab 21.15 Uhr aus dem Studio 3 des ZDF-Sendezentrums das Satire-Magazin "Roglers Freiheit", in dem Richard Rogler und seine Gäste aus der deutschen Kabarettszene live und vor Publikum zur Lage der Nation Stellung nehmen. In der nächsten Ausgabe am Sonntag, 6. Februar 2000, 20.15 Uhr, treten Rüdiger Hoffmann, Reiner Krönert und das hessische Erfolgsduo Badesalz zusammen mit Rogler auf. Zu den ersten Erfahrungen mit dem Lehrfach Kabarett laden der Präsident der Hochschule der Künste Berlin, Prof. Lothar Romain, der Prodekan der Fakultät Gestaltung, Prof. Andreas Wirth, und Prof. Richard Rogler am Montag, 7. Februar 2000, um 14.00 Uhr zu einem Pressegespräch ein. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: 3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479 Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: