NABU

NABU-Umweltkalender für Woche 34 (21. - 27. August 2000)

    Bonn (ots) - Vorschau auf umweltpolitische Pressetermine und
Veranstaltungen in der 34. Kalenderwoche. Ein Service der
NABU-Pressestelle Bonn
    
    DIENSTAG, 22. AUGUST 2000
    
    Königswinter
    11:30 ---- Bauübergabefest Archiv, Forum u. Museum z. Geschichte
des Naturschutzes, m. BMU-StSin Probst, NABU-Präs. Flasbarth. Ort:
Vorburg Schloss Drachenburg.. Ausk.: 02223-700570.
    
    Aichach
    10:30 ---- Pk Bund Naturschutz zur EU-Verordnung für Bioprodukte.
Ort: Wilpersberg 1. Auskunft: 0941-29720-0.
    
    MITTWOCH, 23. AUGUST 2000
    
    Berlin
    10:00 ---- Pk VCD zur Auto-Umweltliste 2000 - über 300 Modelle im
Öko-Check. Ort: Presse- und Infoamt Bundesregierung, Reichstagsufer
14. Auskunft: 0228-98585-0.
    
    Kreuzau (NRW)
    10:30 ---- Eröffnung d. ang. weltw. modernsten Recyclinganlage für
Getränkekartons. Ort: Festhalle, Windener Weg. Auskunft:
0611-18788-0.
    
    Berlin
    11:30 ---- Pk Umweltministerium und -bundesamt zu Ökobilanz
graphische Papiere, mit StSin Probst u. UBA-Präs. Troge. Ort:
Presseclub, Schiffbauerdamm 40. Ausk.: 0228-305-2013.
    12:15
    in Anschluss daran, gleicher Ort: Pk zur Gründung der Initiative
pro Recylingpapier, u.a. mit UBA-PRäs. Troge und NABU-GF Billen.
Auskunft: 030-24079393.
    
    FREITAG, 25. AUGUST 2000
    
    Iserlohn
    19:00 ---- Tagung Ev. Akademie zu grüner Gentechnik (bis 27.8.).
Ort: Ev. Tagungsstätte, Berliner Platz 12. Auskunft: 02371-352-0.
    
    SAMSTAG, 26. AUGUST 2000
    
    bundesweit
    4. Internationale Fledermausnacht, diverse Veranstaltungen
bundesweit. Auskunft: NABU-Umweltpyramide Bremervörde, Tel.
04761-71330.
    
    SONNTAG, 27. AUGUST 2000
    
    Köln-Porz
    Sommercamp und Kongress von gentechnikkritischen Gruppen (bis 3.
September). Ort: Rheinufer. Auskunft: 030-6858030.
    
    
ots Originaltext: NABU
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Redaktion Umweltkalender:
NABU-Pressestelle Bonn,
Tel. 0228-4036-141,
Fax 0228-4036-206.

Original-Content von: NABU, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NABU

Das könnte Sie auch interessieren: