Bregenzerwald Tourismus

Bregenzerwald: Beschwingtes für Sonnenskiläufer - BILD

Perfekte Pisten, viel Abwechslung und gepflegte Unterhaltung erwartet Sonnenskiläufer im Februar, März und April im Bregenzerwald.

Egg (ots) - Ein Konzert zum Tagesausklang, eine Fahrt in die Vollmondnacht oder Skigenuss auf herrlich langen, schneesicheren Hängen: Wenn die Tage länger werden, steht viel Abwechslungsreiches auf dem Programm für Genuss-Skifahrer. Der 3-Täler-Skipass, der für alle Skigebiete und die Skibusse gilt, macht es leicht, in kurzer Zeit verschiedene Skigebiete auszuprobieren.

Après-Ski mit Stil: Mit schwungvoller Musik und im stilvollen Lounge-Ambiente der Skihütte Steffisalp können Skifahrer den Tag in Warth-Schröcken ausklingen lassen. Die neue Konzertreihe "Ski & Concert" präsentiert von 7. Februar bis 11. April samstags Live-Musik. Auf der open-air-Bühne zu hören sind neue Volksmusik, Rock, Pop, Blues und Irish Folk. Für den vollendeten Hörgenuss wurde die Skihütte Steffisalp umgestaltet. Vom Liegestuhl aus genießt man Musik, regionale Spezialitäten und den Blick auf den Sonnenuntergang. Praktisch: Die Skihütte Steffisalp an der Talstation des Steffisalp-Express ist auch für Fußgänger gut erreichbar. Die Skisaison dauert in Warth-Schröcken übrigens bis 19. April.

Ausblick bei Vollmond: Eindrucksvolle Ausblicke verheißt das Skigebiet am Diedamskopf bei Au-Schoppernau nicht nur tagsüber. Am 5. Februar, 5. März und 2. April werden Vollmondfahrten angeboten. Vom Tal gehts per Gondelbahn hinauf ins 2.060 Meter hoch gelegene Bergrestaurant und zum Abendbuffet mit Bregenzerwälder Spezialitäten und Live-Musik. Nach dem Essen führt eine kurze Fackelwanderung zum Diedamskopf-Gipfel, wo sich im sanften Vollmondlicht der Blick auf gut 300 Berge und sogar bis zum Bodensee öffnet. In Betrieb ist das Skigebiet bis 6. April.

Auf Nordhängen schwingen: Noch mehr Komfort bietet das Skigebiet Damüls-Mellau seit diesem Winter. Die neue 6er Sesselbahn Sunnegg ersetzt den bisherigen Doppelsessellift und den kleinen Gratlift. Damit kommen geübte Skifahrer schneller zu den anspruchsvollen, an schneesicheren Nordhängen gelegenen Skirouten. Bekannt ist das Skigebiet, das bis 12. April geöffnet ist, außerdem für seine zahlreichen familiengeführten Skihütten und Restaurants.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Bregenzerwald Tourismus
   Mag. Cornelia Kriegner
   T +43 (0)5512 2365
info@bregenzerwald.at
www.bregenzerwald.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4128/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0004 2015-01-20/12:07



Das könnte Sie auch interessieren: