DVAG Deutsche Vermögensberatung AG

DVAG-Chef Dr. Pohl im Generali-Aufsichtsrat

    Frankfurt am Main (ots) - Die Hauptversammlung der drittgrößten
europäischen Versicherung, Generali, Triest, hat am 28. April 2001
Dr. Reinfried Pohl, Alleinvorstand der Deutschen Vermögensberatung
AG, Frankfurt am Main, in den Aufsichtsrat gewählt. Zuvor war Dr.
Pohl bereits Mitglied im Beirat des italienischen Unternehmens.
    
    Die Deutsche Vermögensberatung AG arbeitet seit langem mit
Generali als Partner zusammen. Besonders erfolgreich gestaltet sich
die intensive Kooperation zwischen dem Frankfurter
Allfinanz-Unternehmen und der Aachener und Münchener Beteiligungs-AG
(AMB), an der die Generali mit Mehrheit beteiligt ist. Im Jahre 2000
wurde die Zusammenarbeit mit der Generali-Gruppe - vor allem auch in
Österreich - und mit den AMB-Gesellschaften, insbesondere mit der
Aachener und Münchener Lebensversicherung AG und der Aachener und
Münchener Versicherung AG, kräftig ausgebaut.
    
    
ots Originaltext: DVAG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Ansprechpartner:
Richard Kiefer,
Tel: 069/2384365,
e-mail: richard.kiefer@dvag.com oder
Franz Froeßl,
Tel: 069/2384471,
e-mail: franz.froessl@dvag.com,
Fax: 069/2384570

Original-Content von: DVAG Deutsche Vermögensberatung AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DVAG Deutsche Vermögensberatung AG

Das könnte Sie auch interessieren: