Kanzlei RITTERSHAUS

RITTERSHAUS berät den chinesichen Autmobilzulieferer Zhongding-Group bei dem Erwerb der WEGU Holding GmbH

Mannheim (ots) - Die chinesische Zhongding Group hat sämtliche Geschäftsanteile an dem Autozulieferer WEGU Holding GmbH, Kassel erworben. Verkäufer waren unter anderem eine Beteiligungsgesellschaft der Deutsche Mittelstand Beteiligungen GmbH.

WEGU stellt in Kassel und in der Slowakei Schwingungstilger und Kunsttoff-Leichtbausysteme her. WEGUs Kundenbasis umfasst insbesondere namhafte deutsche Automobil- und LKW-Hersteller der Premiumklasse, die die Gesellschaft als Tier-2/3 Zulieferer versorgt.

Die Zhongding Gruppe - einer der führenden chinesischen Automobilzulieferer - setzt damit den zuletzt mit der Übernahme der Mehrheitsbeteiligung an der KACO-Gruppe verfolgten Wachstumskurs in Europa unverändert fort. Sie wird die WEGU eigenständig unter der Zhongding Holding Europe GmbH mit Sitz in Österreich führen. Die Muttergesellschaft, die Anhui Zhongding Sealing Parts Co., ist in Shanghai und Shenzen an der Börse gelistet und setzt weltweit über 1,3 Mrd. USD um.

Der Unternehmenskaufvertrag wurde bereits im Januar 2015 unterzeichnet und nun vollzogen. Das Bundeskartellamt hatte die Transaktion bereits freigegeben.

Die Zhongding Group wurde rechtlich von RITTERSHAUS unter Federführung der Mannheimer Partnerin Dr. Claudia Pleßke, strategisch und kaufmännisch von PERLITZ STRATEGY GROUP unter Federführung von Matthias Litschke sowie steuerlich von FALK & Co unter Federführung des Heidelberger Partners Dr. Alexander Düll beraten. In der gleichen Aufstellung begleiteten RITTERSHAUS, Perlitz und Falk Zhongding bereits im Jahr 2014 unter anderem den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Heilbronner KACO GmbH & Co. KG von der brasilianischen Sabó-Gruppe.

Berater Zhongding Group:

RITTERSHAUS Rechtsanwälte - Büro Mannheim: Dr. Claudia Pleßke, Partnerin, (Federführung Legal, Corporate M&A), Dr. Anno Haberer (Kartellrecht), Dr. Marc Hauser (Corporate M&A)

RITTERSHAUS ist eine auf die Beratung größerer mittelständischer Unternehmen spezialisierte Wirtschaftsrechtskanzlei mit Standorten in Mannheim, Frankfurt am Main und München. Der Schwerpunkt der Beratungstätigkeit liegt im Gesellschaftsrecht mit besonderer Ausrichtung auf Umstrukturierungen, M & A-, Private Equity- und Venture-Capital-Transaktionen, ferner auf Unternehmensfinanzierungen sowie Unternehmens- und Vermögensnachfolge.

Pressekontakt:

RITTERSHAUS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Rechtsanwältin Dr. Claudia Pleßke, Tel. 0621-4256-232
E-Mail: claudia.plesske@rittershaus.net

Original-Content von: Kanzlei RITTERSHAUS, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kanzlei RITTERSHAUS

Das könnte Sie auch interessieren: