Kanzlei RITTERSHAUS

RITTERSHAUS berät Epple Projekt GmbH bei Neubebauung am Relenberg in Stuttgart

Mannheim (ots) - Die Epple Projekt GmbH übernimmt die Neubebauung eines 10.000 m² großen Areals am Relenberg im Norden Stuttgarts. Das Heidelberger Unternehmen hat hierfür einen Architektenwettbewerb unter Beteiligung von 18 Architekturbüros durchgeführt. Nach dem von der Jury präferierten Entwurf der Berliner Architekten Kuehn Malvezzi wird die Epple Projekt GmbH den Bau von sieben architektonisch anspruchsvollen Stadtvillen mit insgesamt 115 Wohnungen und einer zugehörigen Tiefgarage mit 150 Stellplätzen realisieren. Die Einheiten werden unter dem Projektnamen VILLENGARTEN - Baukultur am Relenberg bereits zum Verkauf angeboten. Das gesamte Verkaufsvolumen beträgt ca. 80 Millionen Euro. Die Epple Projekt GmbH wird bei der Errichtung dieses Bauvorhabens eng mit der Gustav Epple Bauunternehmung GmbH aus Stuttgart zusammenarbeiten, die als Generalunternehmer des Heidelberger Projektentwicklers tätig wird. Beide Unternehmen gehören trotz ihrer Namensähnlichkeit unterschiedlichen Unternehmensgruppen an.

RITTERSHAUS hat die Epple Projekt GmbH unter der Federführung des Mannheimer Partners Prof. Dr. Christof Hettich im Rahmen des Bauvorhabens beim Abschluss des Kooperationsvertrages mit der Gustav Epple Bauunternehmung GmbH beraten. RITTERSHAUS ist bereits seit längerem als Berater der Epple Gruppe vor allem auf den Gebieten des Gesellschafts- und Immobilienrechts sowie des öffentlichen Rechts tätig.

Epple Projekt GmbH

Intern: Andreas Epple (Geschäftsführer), Hermann Stegschuster (Geschäftsführer)

RITTERSHAUS Rechtsanwälte: Prof. Dr. Christof Hettich (Immobilienrecht/Federführung), Felix Klemt (Immobilienrecht/privates Baurecht), Britta Martensen (privates Baurecht) (alle Mannheim)

Gustav Epple Bauunternehmung GmbH

Intern: Jürgen Schwefel (Geschäftsführer), Heico Zirkel (Prokurist) Bornheim und Partner Rechtsanwälte: Dr. Heiko Falk (Immobilienrecht/privates Baurecht)(Heidelberg)

RITTERSHAUS Rechtsanwälte ist eine auf die Beratung von größeren Unternehmen spezialisierte Wirtschaftsrechtskanzlei mit Standorten in Mannheim, Frankfurt/Main und München. Der Schwerpunkt der Beratungstätigkeit liegt im Gesellschaftsrecht mit besonderer Ausrichtung auf Umstrukturierungen, M&A-, Private Equity- und Venture Capital-Transaktionen, ferner auf Unternehmensfinanzierungen sowie Unternehmens- und Vermögensnachfolge. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind Projektentwicklungen, Bank- und Kapitalmarktrecht, Arbeitsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Öffentliches Recht und IT-Recht.

Pressekontakt:

RITTERSHAUS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Rechtsanwalt Prof. Dr. Christof Hettich
Harrlachweg 4, 68163 Mannheim
Tel.-Nr.: 0621-4256-208
E-Mail: christof.hettich@rittershaus.net

Original-Content von: Kanzlei RITTERSHAUS, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kanzlei RITTERSHAUS

Das könnte Sie auch interessieren: