Axel Springer SE

Raus aus der Arbeitslosigkeit: Bild.T-Online.de und worldwidejobs starten "Jobchance2002"
Das erste Urlaubsgeld als 500 Euro-Reisegutscheine von T-Online-Travel

Berlin (ots) - Bild.T-Online.de und worldwidejobs gehen in die Joboffensive. Mit "Jobchance2002" starten die beiden Kooperationspartner eine gemeinsame Aktion im Internet. Über die Websites www.jobchance2002.de, www.bild.t-online.de und www.worldwidejobs.de haben Arbeitssuchende ab sofort die Möglichkeit, schneller einen Job zu finden und zusätzlich ihre Vermittlungsgutscheine einzulösen. Zudem informiert Bild.T-Online.de auch in der Internet-Beilage der Samstagsausgabe von BILD, über die gemeinsame Aktion. Mit Hilfe weniger Clicks können Arbeitslose wieder in neue Jobs vermittelt werden. worldwidejobs durchsucht dazu täglich elektronisch den gesamten deutschen Arbeitsmarkt nach passenden Positionen, gleicht die Stellenangebote mit den Bewerberprofilen ab und präsentiert Kandidaten dann elektronisch per E-Mail kontinuierlich passende Jobangebote. "Diese Aktion ist unser Beitrag zur Stärkung der Zuversicht und Motivation für Arbeitlose, einen neuen Job über das Internet zu finden", erklärte Peter Würtenberger, Vorstandsvorsitzender der Bild.T-Online AG, "viele Arbeitslose sind sich der Möglichkeiten, im Internet einen neuen Job zu finden, noch nicht bewusst. Die Anzahl der Stellenangebote ist groß - jetzt gilt es Angebot und Nachfrage zusammenzubringen." Seit März 2002 können Arbeitslose, die länger als drei Monate ohne Job und noch nicht vermittelt sind, einen Vermittlungsgutschein von ihrem Arbeitsamt erhalten. Mit diesem Gutschein haben Arbeitlose die Möglichkeit, sich von privaten Arbeitsvermittlern helfen zu lassen. Die Chancen auf professionelle Unterstützung bei der Jobsuche werden jedoch spärlich genutzt. "Das soll sich mit "Jobchance2002" ändern", erklärte Ursula Triller, Geschäftsführerin des größten privaten Online-Stellenmarktes in Deutschland (test, 04/2002), "deshalb starten worldwidejobs und Bild.T-Online.de gemeinsam diese Offensive. worldwidejobs ist dabei Vorreiter für die bundesweite private Arbeitsvermittlung auf Basis des Vermittlungsgutscheines im Internet." Bild.T-Online.de ist exklusiver Medienpartner. In Zusammenarbeit mit www.t-online-travel.de werden Reisegutscheine im Wert von 500 Euro an alle vermittelten Arbeitslosen vergeben, die nach der Probezeit weiterhin im vermittelten Unternehmen angestellt bleiben. worldwidejobs: Mit mehr als 200 000 Stellenangeboten gehört der Online-Stellenmarkt worldwidejobs zu den größten europäischen Jobbörsen im Internet. Im aktuellen Jobbörsen-Vergleich der Stiftung Warentest ist worldwidejobs als größter privater Online-Vermittler gelistet (04/2002). Technik und Geschäftsmodell wurden vom Bundeswirtschaftsministerium mit dem "Multimediapreis 2000" prämiert. 29 der 30 Dax-Unternehmen nutzen worldwidejobs. Bild.T-Online.de: Das Informations- und Entertainmentportal www.bild.t-online.de, gehört mit aktuell 148,9 Millionen PageImpressions (IVW, April) zur Spitze der deutschen General-Interest-Angebote. Das Joint Venture Bild.T-Online hat zwei starke Gesellschafter: die Axel Springer Verlag AG (63 Prozent), die die Inhalte und Markenidentität für das Portal liefert und die T-Online International AG (37 Prozent), die Access-Kompetenz und Technik Know-how bereitstellt. Bild.T-Online.de bringt die News der Stunde und die Website bietet ständig neu gestaltete und kontinuierlich weiterentwickelte Informationsangebote, die den Nutzer und seine Wünsche immer stärker einbinden. Zudem Serviceangebote, wie Test, Votings und Hintergrundberichte z. B. aus den Bereichen Sport, Musik, Shopping und Reise. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin. ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Axel Springer Verlag Dr. Carola C. Schmidt Telefon: (0 30) 25 91-7 25 23 E-Mail: ccschmidt@asv.de worldwidejobs Ursula Triller Telefon: (0 40) 31 77 010, E-Mail: u.triller@wwj.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: