Axel Springer SE

Axel Springer Verlag AG gibt vorläufige Zahlen 2001 bekannt / Einbruch im Anzeigengeschäft und eingeleitete Restrukturierungsmaßnahmen belasten Jahresergebnis

Berlin (ots) - Der Vorstand der Axel Springer Verlag AG hat heute im Hinblick auf § 15 Wertpapierhandelsgesetz vorsorglich folgende Zahlen für das Geschäftsjahr 2001 bekannt gegeben. Die Umsatzerlöse betragen EUR 2 863 Mio. (Vorjahr EUR 2 902 Mio.). Der Jahresfehlbetrag beläuft sich auf EUR 191 Mio. (Vorjahresgewinn EUR 98 Mio.). Aufgrund des negativen Jahresergebnisses schlägt der Vorstand vor, auf eine Dividendenzahlung zu verzichten (Vorjahr EUR 1,43 je Aktie). Das operative Ergebnis blieb positiv. Es wurde aber vom Einbruch der Werbekonjunktur stark beeinflusst. Neben dem anhaltend schlechten Anzeigengeschäft wirkten sich außerdem erhebliche Papierpreissteigerungen sowie die weiterhin hohen Aufwendungen für die Sicherung und den Ausbau des Kerngeschäfts aus. Aufgrund einer Änderung in der Ergebnisermittlung belasten zusätzlich Abschreibungen auf den Firmenwert, der bisher erfolgsneutral mit den Rücklagen verrechnet wurde, das Jahresergebnis. Ursächlich für das negative Ergebnis sind vor allem die Aufwendungen für Restrukturierungsmaßnahmen. Erhebliche Belastungen resultieren aus Rückstellungen für den beschlossenen Personalabbau, aus Portfoliobereinigung sowie aus der Integration des zu Jahresbeginn erworbenen Wilhelm Heyne Verlages in die neue Verlagsgruppe Ullstein Heyne List in einem scwierigen Marktumfeld. Vor dem Hintergrund des sich abzeichnenden schlechten Jahresergebnisses wurde bereits in 2001 ein umfassendes konzernweites Programm der Reorganisation und Portfoliobereinigung eingeleitet, welches in 2002 und 2003 konsequent umgesetzt und fortgeführt wird. Die Zahlen sind vorläufig vor Abschlussprüfung und Feststellung des Jahresabschlusses mit Dividendenvorschlag durch den Aufsichtsrat. ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Edda Fels Telefon: (0 30) 25 91-7 25 24 E-Mail: efels@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet, auch in englischer Sprache, unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: