Axel Springer SE

Innovativ, interaktiv, kreativ: Das Milliardending von FUNK UHR

    Hamburg (ots) -

    Im August startet große Mailingaktion mit attraktivem Gewinnspiel für Media- entscheider und -planer

    Mit einem innovativen, interaktiven Mailing für Media-Entscheider und -planer startet die Anzeigen- und Werbeabteilung der TV-Zeitschrift FUNK UHR Anfang August eine mehrwöchige Sommeraktion.

    Per Post wird ab sofort ein mehrseitiges Booklet verschickt, in dem der potentielle Anzeigenkunde die Bekanntschaft von "Messerkalle und Manschettenfreddy" macht: "Die beiden Ex-Kiez-Größen haben eine FUNK UHR-Leserin entführt und fordern nun von ihrem Ehemann eine Milliarde Mark Lösegeld - denn über so viel Finanzkraft verfügt die FUNK UHR-Leserin wöchentlich," beschreibt Thorsten Lührig, Werbeleiter Programmzeitschriften, den Inhalt des Comic.

    Unter www.milliardending.de können sachdienliche Hinweise abgegeben werden, wo die beiden Ganoven ihre Geisel versteckt halten. Ab 6. August gibt es auf der Microsite Tipps, die einen der Lösung einen Schritt näher bringen. Mitte August beginnt der Versand des zweiten Booklets mit der Fortsetzungsgeschichte plus Auflösung. Unter den richtigen Einsendungen werden viele attraktive Preise verlost. Der Hauptpreis: Die Rolex von "Messerkalle" oder 10 000 Mark in bar. Die komplette Aktion wurde von der Hamburger Agentur Wunderman konzipiert und umgesetzt.

    "Mit dieser Kampagne wollen wir auf charmante Art und Weise das Markenbewusstsein und die Konsumkraft der 2,91 Millionen FUNK UHR-Leser verdeutlichen", erklärt Holger Braack, Anzeigenleiter Programmzeitschriften, das Konzept. "Damit beweisen wir einmal mehr unsere Kreativität im Bereich Anzeigenmarketing - und die kann auch von unseren Kunden in der werbungtreibenden Wirtschaft gerne und jederzeit eingefordert werden."

    Wer die entführte FUNK UHR-Leserin mitsuchen möchte, kann sich per E-Mail an m.kannenberg@asv.de beim "Milliardending" anmelden.


ots Originaltext: ASV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt und Fotobestellung:
Birgit Mertin
Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22
E-Mail: bmertin@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: