Axel Springer SE

ADC 2001: Axel Springer Verlag verleiht "Journalistenpreis für wegweisende Printwerbung"

Berlin (ots) - Am Freitag, 16. März 2000, vergibt der Axel Springer Verlag zum neunten Mal den "Journalistenpreis für wegweisende Printwerbung" in Berlin. Die wohl einmalige Idee, Werbung kritisch von Journalisten unter die Lupe nehmen zu lassen, verwirklichte der Axel Springer Verlag erstmals 1993. Der Preis wird seitdem jährlich zum Treffen des Art Director Club für Deutschland (ADC) verliehen. Renommierte Chefredakteure begutachten dabei Anzeigen aus Zeitungen und Zeitschriften, die zum diesjährigen ADC-Wettbewerb eingereicht wurden. Die diesjährigen Juroren sind: Claus Strunz (Vorsitz) BILD am SONNTAG Stefan Baron WirtschaftsWoche Claus-Christoph Dahm Petra Dr. Thomas Garms WELT am SONNTAG Klaus Liedtke National Geographic Gerhard Mumme Frankfurter Neue Presse Die Bekanntgabe und Auszeichnung der Preisträger finden im Rahmen des traditionellen abendlichen "get together" im Berliner Verlagshaus statt, zu dem der Axel Springer Verlag die ADC-Mitglieder in diesem Jahr bereits zum 21. Mal einlädt. ots Originaltext: ASV Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Carola C. Schmidt zur Verfügung. Telefon: (0 30) 25 91- 25 23 E-Mail: ccschmidt@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: