Axel Springer SE

Im Januar erscheint erstmals AUTO BILD Motorsport/ RALLYE RACING wird in den neuen Titel integriert

Hamburg (ots) - Rechtzeitig zum Start der neuen Rennsaison erscheint am 23. Januar 2001 erstmals AUTO BILD Motorsport. Alle 14 Tage - und damit weitgehend im Rhythmus der Formel 1 - berichtet die neue Zeitschrift aktuell und umfassend über alles Wichtige im Motorsport, national wie international. Das bisher monatlich erscheinende Magazin RALLYE RACING wird zu diesem Termin in AUTO BILD Motorsport integriert. "AUTO BILD Motorsport vereint damit die geballte Kompetenz von Europas meistverkaufter Autozeitschrift AUTO BILD mit der 35-jährigen Erfahrung von RALLYE RACING", betont AUTO BILD-Chefredakteur Peter Felske, der zunächst auch die Chefredaktion des neuen Titels übernehmen wird. "Das Magazin wird in einer Druckauflage von 150 000 Exemplaren, durchgängig vierfarbig und dienstags erscheinen", ergänzt Verlagsleiter Klaus Kilian. Zum Start von AUTO BILD Motorsport bietet die Anzeigenabteilung für die ersten vier Ausgaben interessante Sonderkonditionen: eine 1/1 Seite kostet statt 8000 EURO dann 5000 EURO. Anzeigenschluss für Heft 1/2001 ist am 11. Januar 2001. Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Nutzen Sie auch unseren kostenlosen Newsletter-Service unter www.asv.de/presse: Minutenaktuell erhalten Sie die neuesten Presseinformationen des Axel Springer Verlages bequem per E-Mail. ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Infos zu den Anzeigenkonditionen in der Anzeigenabteilung bei Joachim Preuß, Telefon: (0 40) 3 47- 2 23 53. Für weitere Informationen steht Ihnen Simone Walper zur Verfügung. Telefon: (0 40) 3 47-2 70 38 E-Mail: swalper@asv.de Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: