Axel Springer SE

FAMILIE&CO mit Partner-Aktion für Alleinerziehende
86 Prozent der Deutschen glauben, dass man Stiefkinder genauso lieben kann wie eigene Kinder

    Hamburg (ots) - Wieder eine Familie zu haben, das wünschen sich
nicht nur viele Kinder Alleinerziehender, sondern auch Mama oder Papa
selbst. Deshalb startet FAMILIE&CO im aktuellen Heft - ab 16. August
2000 im Handel - die Partner-Aktion "Ich heirate eine Familie".
Vorgestellt werden Männer, die eine Frau fürs Leben suchen und für
die Kinder kein Handicap, sondern eine Bereicherung sind.
    
    Die Chancen, dass Patchwork-Familien glücklich werden, stehen
heute sehr gut, das ergab eine aktuelle Exklusiv-Umfrage von
FAMILIE&CO (Infratest Burke). Demnach glauben 86 Prozent der
Befragten, dass man Stiefkinder genauso lieben kann wie eigene
Kinder. Nur ein Drittel (35 Prozent) ist der Meinung, dass
Stieffamilien besser zusammenwachsen, wenn die neuen Partner ein
gemeinsames Kind bekommen.
    
    Mit der Partner-Aktion bietet FAMILIE&CO erstmals ein seriöses und
modernes Podium für Alleinerziehende. Interessierte können sich per
Post kennenlernen. Noch einfacher: Ab 23. August 2000 wird auf der
FAMILIE&CO-Internet-Plattform www.familie.de ein Chatroom zum Thema
Patchwork-Familien eingerichet. Am 29. August 2000 steht
Diplom-Psychologe Michael Thiel von 15 bis 18 Uhr online zum Gespräch
zur Verfügung.
    
        
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für weitere Informationen steht Ihnen Simone Walper zur Verfügung.
Telefon: (0 40) 3 47-2 70 38
E-Mail: swalper@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden. Nutzen Sie auch unseren kostenlosen Newsletter-Service unter
www.asv.de/presse: Minutenaktuell erhalten Sie die neuesten Presse-
informationen des Axel Springer Verlages bequem per E-Mail.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: