Axel Springer SE

Axel Springer weitet Initiative mit neuen Bezahl-Angeboten aus

Berlin (ots) - Mobilportal von BILD.de mit zusätzlichen Regionalinhalten gegen Bezahlung / iPhone-Apps von BILD und WELT künftig als Abo-Modelle verfügbar Die von Axel Springer initiierte Initiative mit Bezahl-Angeboten für mobile Endgeräte wird nach dem erfolgreichen Start der iPhone-Apps von BILD und WELT auch auf das Mobilportal von BILD.de ausgeweitet. BILDmobil bietet ab sofort - zusätzlich zu den umfassenden Inhalten des Onlineangebots - umfangreiche lokale Inhalte und Informationen aus den größten deutschen Städten und Regionen. Diese sind für Abonnenten in einem neu geschaffenen, exklusiven Bereich des mobilen Onlineangebots zugänglich. Die Abrechnung erfolgt einfach und sicher über den Mobilfunkanbieter. Donata Hopfen, Geschäftsführerin BILD Digital: "Nach dem erfolgreichen Start unserer Apps für BILD und WELT mit mehr als 100.000 Downloads in den ersten Wochen gehen wir nun den nächsten Schritt unserer Initiative und weiten das Angebot aus. Der neue Premium-Bereich auf BILDmobil bietet Abonnenten exklusive Nachrichten aus ihren Regionen und damit einen attraktiven Mehrwert. Gleichzeitig sind die iPhone-Apps von BILD und WELT nach dem Ende des Testzeitraums künftig in optimierten Update-Versionen als kostenpflichtige Abo-Modelle zum Download verfügbar." Pressekontakt: Christian Garrels Tel: + 49 (0) 30 25 91-7 76 51 christian.garrels@axelspringer.de Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: