Axel Springer SE

Nach "Big Brother": RTL2 wagt sich mit neuem Mammut-Projekt ins ewige Eis
HÖRZU: Der Münchner Sender will dreiwöchige Expedition des Extrem-Bergsteigers Bubendorfer täglich übertragen
Titel "The Big Day"

Hamburg (ots) - Nach den Quoten-Erfolgen von "Big Brother" plant der Münchner Privatsender RTL2 sein nächstes großes TV-Projekt. Wie HÖRZU in seiner neuesten Ausgabe (Heft 16, Erscheinungstag: 14. April 2000) berichtet, wird ein RTL2-Team den Extrem-Bergsteiger Thomas Bubendorfer begleiten, der im Juli den zum Himalaja gehörenden Nanga Parbat erklimmen will. RTL2 plant eine tägliche, halbstündige Sendung zu der dreiwöchigen Expedition von Bubendorfer. "The Big Day" soll das sechs Millionen Mark teure Projekt heißen und als aufwendigste Berg-Dokumentation aller Zeiten Fernseh-Geschichte schreiben. Seit Reinhold Messners Bruder Günther 1971 beim Abstieg von einer Eis-Lawine erschlagen wurde, ist es keiner Expedition mehr gelungen, die Südwand des Nanga Parbat zu bezwingen. ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Birgit Mertin zur Verfügung. Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22 E-Mail: bmertin@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Nutzen Sie auch unseren kostenlosen Newsletter-Service unter www.asv.de/presse: Minutenaktuell erhalten Sie kostenlos die neuesten Presseinformationen des Axel Springer Verlages bequem per E-Mail. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: