Axel Springer SE

DIE WELT und WELT am SONNTAG erneut mit bemerkenswerten Auflagensteigerungen im IV. Quartal 1999

Hamburg (ots) - DIE WELT und WELT am SONNTAG setzten auch im IV. Quartal 1999 ihren Aufwärtstrend mit deutlichen Auflagensteigerungen gegenüber dem Vorjahr fort. DIE WELT verkaufte im IV. Quartal 1999 durchschnittlich 239.304 Exemplare (IVW IV/99). Das sind 20.997 Exemplare bzw. 9,6 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahresquartal. Für DIE WELT war das Jahr 1999 eines der erfolgreichsten Jahre der Vergangenheit. Der im November 1998 eingeleitete Veränderungsprozess der WELT hat zu spürbar positiven Ergebnissen für das Blatt geführt. Besonders erfreulich ist auch die positive Entwicklung des Anzeigengeschäftes. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Anzeigenseiten um 15,2 Prozent gestiegen. Ebenso positiv verlief die Entwicklung für WELT am SONNTAG mit 425.407 verkauften Exemplaren (IVW IV/99) und steigerte sich damit um 6 Prozent zum Vorjahr bzw. 24.187 zusätzlich verkauften Exemplaren. Das Anzeigenvolumen verzeichnet ebenfalls eine Steigerung - gegenüber dem Vorjahr um 3,9 Prozent. Insgesamt begrüßen die WELT am SONNTAG-Leser die inhaltliche Weiterentwicklung des Blattes: 41 Prozent aller Leser gefällt WELT am SONNTAG besser bzw. viel besser als vor einem Jahr, 98 Prozent gefällt sie besser oder genauso gut. Darüber hinaus gehört WELT am SONNTAG z. B. für 71 Prozent der Leser zur "Pflichtlektüre", wenn man sich über politische und wirtschaftliche Entwicklungen informieren will (Copytest '99). ots Originaltext: ASV Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Carola C. Schmidt zur Verfügung. Telefon. (0 30) 25 91-25 23, E-Mail: ccschmidt@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: