Santander Consumer Bank AG

Internationaler Austausch auf höchstem Niveau

Mönchengladbach (ots) -

   - Santander fördert erneut International Summer School der 
     Universität Heidelberg 
   - Junge Forscher diskutieren mit Wissenschaftlern aus aller Welt 

Santander Universitäten ermöglicht erneut den Austausch junger Forscher und renommierter Wissenschaftler im Rahmen der Santander International Summer School der Universität Heidelberg. Diskutiert wird vom 18. bis 26. April zum Thema "Social Processes and Mental Health" im Internationalen Wissenschaftsforum Heidelberg. Veranstalter ist die Universität Heidelberg in Kooperation mit der Pontificia Universidad Católica de Chile.

Bereits zum siebten Mal fördert Santander eine Veranstaltung dieser Art der Universität Heidelberg. Im Rahmen der Kooperation erhält die Hochschule Fördermittel, um Forscher aus aller Welt zusammen zu bringen: Dieses Jahr haben rund 20 Doktorandinnen und Doktoranden die Möglichkeit, sich mit Forschern aus Chile, Deutschland und den USA sowie mit Referenten aus Großbritannien, Italien, Schweden und der Schweiz auszutauschen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen sozialen Prozessen und psychischer Gesundheit.

"Die Summer Schools fördern in hohem Maße die Mobilität junger Wissenschaftler. Sie bilden eine wissenschaftliche Brücke für den Forschungsnachwuchs und dienen so dem Aufbau exzellenter Forschungsnetzwerke," erläutert Alberto Dörr, Direktor Santander Universitäten Deutschland, das Engagement von Santander. Die Internationalisierung von Hochschulen sowie der internationale Austausch von Wissenschaft und Lehre ist ein zentraler Schwerpunkt des sozialen Engagements von Santander. Über den globalen Unternehmensbereich Santander Universities unterstützt die Bank seit 2013 die Veranstaltungsreihe der Universität Heidelberg, die wechselnd in Santiago de Chile, Heidelberg oder Kyoto stattfindet.

Santander Universitäten ist Teil des globalen Unternehmensbereichs Santander Universidades, über den Banco Santander seit 1996 inzwischen weltweit über 1.200 einzigartige Kooperationen mit Universitäten aufgebaut hat. Diese Kooperationen unterscheiden sich von jenen anderer nationaler und internationaler Banken: Banco Santander fördert akademische Institutionen in den Bereichen Lehre und Forschung, internationale Kooperationen, Wissens- und Technologietransfer, Unternehmensinitiativen, Austauschmöglichkeiten für Studenten und Innovation. Weitere Informationen zu Santander Universidades können im Internet unter www.santander.com/universities abgerufen werden. Informationen zu Santander Universitäten in Deutschland finden sich unter www.santanderbank.de/universitaeten.

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn Kernmärkten in Europa und Amerika. Santander ist gemessen am Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Der Anspruch der Bank ist es, zum Erfolg von Menschen und Unternehmen beizutragen. Im Jahr 1857 gegründet, verfügt Santander über ein verwaltetes Vermögen von 1.520 Milliarden Euro. Santander hat weltweit mehr als 125 Millionen Kunden, rund 12.200 Filialen und rund 190.000 Mitarbeiter. 2016 erzielte Santander einen zurechenbaren Gewinn von 6,204 Milliarden Euro, eine Steigerung um 4 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Die Santander Consumer Bank AG gehört mit rund 6 Millionen Kunden zu den Top 5 der privaten Banken in Deutschland. Sie bietet Privatkunden umfangreiche Finanzdienstleistungen an und hat bundesweit mehr als 300 Filialen. Das Institut ist in Deutschland außerdem der größte herstellerunabhängige Finanzierer in den Bereichen Auto, Motorrad, (Motor-)Caravan und auch bei Konsumgütern führend. Das Unternehmen tritt bundesweit mit den Marken Santander Consumer Bank, Santander Bank und Santander Direkt Bank auf. Die hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander hat ihren Sitz in Mönchengladbach und beschäftigt rund 3.800 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.santander.de

Pressekontakt:

Julia Maurer
Communications
02161-690-4728
julia.maurer@santander.de
Original-Content von: Santander Consumer Bank AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Santander Consumer Bank AG

Das könnte Sie auch interessieren: