Santander Consumer Bank AG

Santander fördert Santander Universities-Babson Entrepreneurship Program for Students

Mönchengladbach (ots) -

- Santander Universidades fördert Programm für internationale  
  Studierende am Babson College 
- Insgesamt 30 Teilnehmer gewinnen Einblicke in unternehmerisches 
  Denken und Handeln 

Für 30 internationale Studierende geht morgen das Santander Universities-Babson Entrepreneurship Program for Students (Santander Universities-Babson Programm für Unternehmertum) am Babson College, USA, zu Ende. Während dieses Programms gewinnen die Studierenden vom 27. Juli bis zum 8. August 2014 Einblicke in unternehmerisches Denken und Handeln, wirtschaftlich relevante Inhalte sowie Unternehmensperspektiven. Die Bank unterstützt die 30 Studierenden, die am Santander Universities-Babson Entrepreneurship Program for Students teilnehmen, innerhalb des globalen Unternehmensbereichs Santander Universidades von Banco Santander. Im Rahmen des sozialen Engagements von Banco Santander unterhält Santander Universidades, in Deutschland unter dem Namen Santander Universitäten aktiv, seit 17 Jahren Partnerschaften mit inzwischen mehr als 1.100 akademischen Institutionen weltweit.

Das Santander Universities-Babson Entrepreneurship Program for Students hat zum Ziel, Nachwuchsakademikern Möglichkeiten und Strategien aufzuzeigen, sich trotz wirtschaftlich instabiler Zeiten zu werte- und wachstumsorientierten Führungskräften und Unternehmern zu entwickeln. Die 30 internationalen Studierenden, hierunter auch die deutschen Studenten Devrim Yilmaz der Universität Bremen und Oliver Mülke der Universität zu Köln, besuchen themenspezifische Seminare und Workshops, in denen sie aktiv gefordert sind. Die Erstellung von Businessplänen, Marktuntersuchungen und das Lernen anhand realer Fallstudien sind nur einige von zahlreichen Agendapunkten. Das Babson College, der Veranstaltungsort des zweiwöchigen, von Santander geförderten Seminars, ist weltweit bekannt als herausragende Institution für Unternehmerausbildung.

Über den globalen Unternehmensbereich Santander Universidades unterhält Santander in Deutschland Kooperationen mit der Humboldt-Universität Berlin, der Universität Bremen, der Goethe-Universität Frankfurt, der Georg-August-Universität Göttingen, der Universität Heidelberg, der Universität zu Köln, der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, der Hochschule Niederrhein und der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Santander Universitäten ist Teil des globalen Unternehmensbereichs Santander Universidades, über den Banco Santander seit 1996 inzwischen weltweit über 1.100 einzigartige Kooperationen mit Universitäten aufgebaut hat. Diese Kooperationen unterscheiden sich von jenen anderer nationaler und internationaler Banken: Banco Santander fördert akademische Institutionen in den Bereichen Lehre und Forschung, internationale Kooperationen, Wissens- und Technologietransfer, Unternehmensinitiativen, Austauschmöglichkeiten für Studenten und Innovation. Weitere Informationen zu Santander Universidades können im Internet unter www.santander.com/universities abgerufen werden. Informationen zu Santander Universitäten in Deutschland finden sich unter www.santanderbank.de/universitaeten.

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn Kernmärkten. Santander ist gemessen am Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Im Jahr 1857 gegründet, verfügte Santander Ende 2013 über ein verwaltetes Vermögen von 1.340 Mrd. Euro. Santander hat weltweit mehr als 107 Millionen Kunden, rund 13.230 Filialen - mehr als jede andere internationale Bank - und rund 183.000 Mitarbeiter. Sie ist die größte Finanzgruppe in Spanien und Lateinamerika und ist führend in Großbritannien, Portugal, Deutschland, Polen und dem Nordosten der USA. Im ersten Halbjahr 2014 erzielte Santander ein Nettobetriebsergebnis von 2,76 Mrd. Euro, eine Steigerung von 22 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Die Santander Consumer Bank AG ist ein profilierter Anbieter von Finanzdienstleistungen im Privatkundengeschäft. Darüber hinaus ist sie der größte herstellerunabhängige Finanzierer in den Bereichen Auto, Motorrad und (Motor-) Caravan in Deutschland. Auch bei der Finanzierung von Konsumgütern ist das Institut führend. Die Santander Consumer Bank bietet über ihre bundesweit mehr als 300 Filialen, ihr TeleCenter sowie via Internet eine umfassende Palette klassischer Bankprodukte an. Sie ist eine hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander und in Deutschland mit den Marken Santander Consumer Bank, Santander Bank und Santander Direkt Bank vertreten.

Pressekontakt:

Alicia Santa Maria
Communications
02161 - 6905749
alicia.santamaria@santander.de
Original-Content von: Santander Consumer Bank AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Santander Consumer Bank AG

Das könnte Sie auch interessieren: