QVC

QVC investiert weitere 170 Mio. Mark
Baubeginn für ein neues Distributionszentrum

Düsseldorf (ots) - QVC Deutschland wird 170 Mio. DM in den Neubau des Distributionszentrums Hückelhoven investieren - logische Konsequenz eines rapiden Wachstums des Düsseldorfer Teleshopping Unternehmens. Die Baugenehmigung ist unterzeichnet, die Bauausführung wurde der WALTER BAU-AG (NL Köln) übertragen, dem Baubeginn am kommenden Montag steht nun nichts mehr im Wege. "Mit der Entscheidung für einen Neubau des Distributionszentrums kann QVC noch besser auf Kundenwünsche und die aktuelle Bestell-Entwicklung eingehen", so Francis N. Edwards, Geschäftsführer QVC Deutschland und Senior Vice President International QVC Inc., West Chester, USA. QVC Deutschland wird auf einem rund 120.000 qm großen Grundstück eines der modernsten E-Commerce Logistikzentren in Europa errichten. Mit einer Bruttogeschossfläche von gut 67 Tsd. qm und einem Brutto Rauminhalt von 745 Tsd. qm sicher auch eines der Größten. Das Distributionszentrum wird vor der Weihnachtssaison 2002 in Betrieb genommen werden. Am neuen QVC Standort Hückelhoven (NRW) werden in der Startphase ca. 250 Arbeitsplätze entstehen. Für die weitere Entwicklung innerhalb der folgenden fünf Jahre erwartet QVC Geschäftsführer Francis N. Edwards rund 1000 neue Arbeitsplätze. "Wir haben bereits im April letzten Jahres eine Job-Börse in Hückelhoven eingerichtet und schon die ersten 57 Mitarbeiter eingestellt, die in unserem bisherigen Warenverteilzentrum in Neuss eingearbeitet werden", so Edwards. 2000 hatte QVC Deutschland seinen Nettoumsatz im Vergleich zum Vorjahr um fast 60 Prozent auf 290 Millionen DM erhöht. Rund 18.000 unterschiedliche Produkte werden mittlerweile im Sortiment geführt. Die Kundenzahl verzehnfachte sich innerhalb von vier Jahren auf 1,25 Mio. (Stand: 12/2000) und die Mitarbeiterzahl versechsfachte sich seit Sendestart im Dezember 1996 auf 1200 Mitarbeiter im Dezember 2000. QVC Deutschland, ein Tochterunternehmen der QVC Inc. (USA), des weltweit erfolgreichsten elektronischen Einzelhandelsunternehmens, erreicht mit seinem Programm via Kabel und Satellit inzwischen täglich bis zu 29 Mio. Haushalte im deutschsprachigen Raum. ots Originaltext: QVC Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Andrea Gerards, QVC PR Telefon: 0211/3007-123 Fax: -104 Caroline Bierman QVC PR Telefon: 0211/3007-243 Fax:-104 Original-Content von: QVC, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: