QVC

QVC ruft das Produkt "Woman-Aktiv" der Firma Natura Vitalis nach behördlicher Warnung zurück und stellt die Auslieferung und den Vertrieb aller Produkte des Herstellers bis auf weiteres ein

Düsseldorf (ots) - Das Teleshopping-Unternehmen QVC hat am Samstag eine Rückrufaktion des Produktes "Woman-Aktiv" des Herstellers Natura Vitalis eingeleitet Vorausgegangen war am Samstagnachmittag eine Warnung des Landesamtes für Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen, wonach fünf Chargen des Produktes mit Salmonellen belastet sein können. Die Gesundheitsbehörden hatten nach einer Salmonellenerkrankung bei Proben des Produktes Salmonellenerreger feststellen können. QVC hat vorsorglich den Vertrieb von allen Produkten des Herstellers Natura Vitalis bis zur Klärung der Hintergründe des Vorfalls ab sofort komplett eingestellt, um jedes Risiko einer gesundheitlichen Gefährdung seiner Kunden auszuschließen. QVC bedauert es außerordentlich, dass es trotz der hohen Qualitätsanforderungen an Nahrungsergänzungsmittel zu dem Vorfall kommen konnte.

Betroffen sein können Produkte die in Packungen mit 400 Kapseln mit den Chargennummern L15821209, L00100110, L 15501109, und Mindesthaltbarkeitsdatum MHD 01/2012, L16691209 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12/2011 und um die Chargennummer L01300210 und das Mindesthaltbarkeitsdatum 02/2012 vertrieben wurden. Die Chargennummern können Kunden auf den Packungen unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum finden.

Andere Produkte des Herstellers Natura Vitalis sind von der Behördenwarnung und der Rückrufaktion nicht betroffen.

QVC informiert seit dem heutigen Nachmittag die betroffenen Kunden telefonisch sowie On-air in seinem Programm und im Internet. Kunden, die Fragen zur Betroffenheit der von Ihnen erworbenen Produkte haben, können sich unter der Hotline 0800 29 33333 an QVC wenden.

QVC verweist auf die hohen Anforderungen, die der Gesetzgeber an die Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln stellt und an seine hohen Anforderungen an seine Lieferanten, die die Sicherheit der von ihnen Produkte garantieren müssen. Dies umfasst unter anderem auch die Gewährleistung, dass die von ihnen gelieferten Produkte in jeder Hinsicht und entsprechend den gesetzlichen Vorgaben sicher, insbesondere auch frei von Krankheitserregern, sind. QVC hat mit dem betroffenen Hersteller seit vielen Jahren ohne Beanstandungen zusammengearbeitet und erwartet von ihm eine umgehende Aufklärung des Sachverhalts. Bis zu dieser Klärung hat QVC alle Produkte des Herstellers aus seinem Programm genommen und die Auslieferung eingestellt,

Für Rückfragen:

     
Hartmut Schultz Kommunikation GmbH
Hartmut Schultz
Tel.: 089/ 99 24 96 20
E-Mail: hs@schultz- kommunikation.de

QVC Deutschland Inc. & Co. KG
Verena Fink
Leiterin Corporate Communication
Tel.: 0163 3580896
E-Mail: Verena_Fink@QVC.com
Original-Content von: QVC, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: