QVC Deutschland

Teleshopping-Sender in Rostock: QVC auf Ostsee Ausstellung vom 01. bis 09. April 2000
Informationen für Zuschauer und potentielle Lieferanten

    Düsseldorf (ots) - Teleshopping-Infos und Informationen für
regionale Produkt-Anbieter präsentiert das Düsseldorfer TV-Kaufhaus
QVC auf der Ostsee Ausstellung vom 01. bis zum 09. April in Rostock
(Stand 309, Halle 3). Messebesucher haben an allen Ausstellungstagen
die Gelegenheit, das Teleshopping-Unternehmen kennen zu lernen.
Potentielle Lieferanten haben die Möglichkeit, sich über eine
Zusammenarbeit mit QVC zu informieren.
    
    Seit der Entscheidung der Telekom, den ehemals digitalen
Sonderkanal S35 wieder analog zu nutzen, wird auch das Programm von
QVC bundesweit 24 Stunden über Kabel verbreitet. Bisher war der
Shoppingsender in Mecklenburg Vorpommern nur in einigen privaten
Kabelnetzen zu empfangen, spätestens im Sommer 2000 wird QVC rund um
die Uhr in allen Telekom Kabelnetzen in Mecklenburg Vorpommern auf
dem Kanal S 35 zu sehen sein.  
    
    Der Clou des Teleshopping-Senders ist Einkaufen vom Fernsehsessel
aus und ohne den üblichen Einkaufsstress. QVC Zuschauer können aus
einem ständig aktuellen Sortiment von rund 18.000 Produkten
auswählen, per Telefon Fragen stellen und die Produkte bei
Nicht-Gefallen ohne Angabe von Gründen zurückschicken. Eine
Geld-zurück-Garantie gibt Sicherheit. Für die Qualität der Produkte
sorgt eine strenge interne Qualitätskontrolle.
    
    QVC hatte im vergangenen Jahr auf mehreren Produktmessen
regionalen Unternehmen die Chance geboten, Ihre Produkte vorzustellen
und präsentiert nun seinen Zuschauern mit großem Erfolg Artikel aus
deutschen Landen. So sind zum Beispiel die Themensendungen "Plauener
Spitzen" jedes Mal ein Riesenerfolg.
    
    QVC Deutschland, ein Tochterunternehmen der QVC Inc. (USA), des
weltweit erfolgreichsten elektronischen Einzelhandelsunternehmens,
erreicht mit seinem Programm via Kabel und Satellit inzwischen
täglich bis zu 27 Mio. Haushalte in Deutschland.
    
ots Originaltext: QVC
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Andrea Gerards, QVC Presse
Telefon: 0211/3007-123, Fax: 0211/3007-104

Caroline Bierman, QVC Presse
Telefon: 0211/3007-254, Fax: 0211/3007-104

Frank Heinrich, Viscom Int.
Telefon: 0211/3033-282, e-mail: viscom@pt.lu

Original-Content von: QVC Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: QVC Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: