QVC Deutschland

Mathias Bork wird neuer CMO bei QVC Deutschland
Neue Vertriebsstruktur bei Deutschlands führendem Teleshopping-Unternehmen

Düsseldorf (ots) - Der erfahrene Teleshopping-Manager Mathias Bork (43) wird ab 1.4.2009 bei QVC Deutschland eintreten und nach entsprechender Einarbeitungszeit den Posten des Chief Sales & Marketing Officer (CMO) übernehmen. Bork wird in dieser Funktion als Mitglied der Geschäftsführung die Bereiche Einkauf, Planung, Sales und Marketing verantworten.

Das in Deutschland führende Teleshopping-Unternehmen strukturiert gleichzeitig seinen Einkauf und Vertrieb neu. Der bisherige Geschäftsführer Sales & Marketing Bob Kendig (60) scheidet aus altersruhezeitbedingten Gründen zum Endes dieses Jahres aus dem Unternehmen aus. Bis zum Amtsantritt von Mathias Bork übernimmt der frühere Executive Vice President und Chief Merchandising Officer von QVC Inc. USA, Kim Maguire die CMO-Funktionen. Maguire blickt auf über 30 Jahre Handels-Erfahrung in den USA zu-rück wo er unter anderem für QVC, Circuit City und Target Corporation in leitenden Positionen tätig war.

Dr. Ulrich Flatten, CEO QVC Deutschland: "Mit Mathias Bork und Kim Maguire haben wir unseren Einkauf und Vertrieb mit internationalen Spitzenführungskräften effektiv aufgestellt. Kim Maguire kennt Teleshopping und QVC in- und auswendig. Mit Mathias Bork konnten wir einen Manager gewinnen, der langjährige Erfahrung und fundiertes Know-how aus den Bereichen Teleshopping, Versandhandel und E-Commerce mit sich bringt. Er wird in seiner Position als CMO neue strategische Akzente setzen und damit unsere Rolle als führendes Teleshopping-Unternehmen in Deutschland weiter stärken." Mathias Bork kommt von HSE24, wo er seit 2004 in verschiedenen leitenden Positionen tätig war. Zuletzt verantwortete er als Mitglied der Geschäftsleitung die Bereiche Einkauf, Planung & neue Medien. Von 1987 bis 2003 war der gebürtige Schweizer für den Otto Versand unter anderem in leitender Funktion im Einkauf und als Geschäftsführer in Südostasien tätig. Im Anschluss war Bork Leiter Versandhandel & E-Commerce des englischen Traditionskaufhauses Harrods.

QVC Deutschland ist mit einem Marktanteil von über 50 Prozent der erfolgreichste deutsche Teleshopping-Anbieter. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2007 einen Nettoumsatz von 634 Mio. Euro. Seinen Kunden bietet QVC durchschnittlich 18.000 Produkte in den Segmenten Home, Schmuck, Lifestyle & Beauty und Mode. Einkäufer und Trendscouts recherchieren kontinuierlich nach neuen, innovativen Produkten für das einzigartige QVC-Sortiment. QVC wurde vom Wirtschaftsmagazin zu "Deutschlands Kundenchampion 2008" gekürt und ist "Deutschlands kundenorientiertester Dienstleister 2007". Zudem erhielt QVC als eines von bundesweit nur fünf Unternehmen das TÜV-Siegel "Service tested" mit dem Prädikat "Sehr gut".

Für Rückfragen:


QVC Deutschland Inc. & Co. KG
Verena Fink
Leiterin Corporate Communication
Tel.: 0211-3007-5123
E-Mail: Verena_Fink@QVC.com

Original-Content von: QVC Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: QVC Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: