Symantec (Deutschland) GmbH

Symantec laut Gartner-Studie führender Anbieter von Sicherheitssoftware

    Ratingen (ots) - Eine Studie von Gartner Dataquest hat ergeben,
dass Symantec weltweit führender Anbieter von Produkten für die
Internetsicherheit ist. Gestiegene Lizenzeinnahmen im Jahr 2000 haben
Symantec einen Weltmarktanteil von 14,7 Prozent eingetragen. Das
US-Unternehmen führt somit die Liste der 25 Top-Sicherheitsanbieter
an.
    
    "Symantec hat sich als Ergebnis seiner Fusion mit Axent im
Dezember 2000 von Platz Vier auf Platz Eins verbessert und hält 14,7
Prozent des Marktes für Sicherheitssoftware", so fasst Gartner
Dataquest ein Ergebnis seiner Studie mit dem Titel "2000 Security
Software Market Share" zusammen. Gartner Dataquest ist ein
unabhängiges Marktforschungsunternehmen, das sich auf Analysen des
IT-Sektors spezialisiert hat.
    
    Weiter berichtet Gartner Dataquest, dass Symantecs Wachstum im
Jahr 2000 das des Marktes für Sicherheitssoftware deutlich
übertroffen habe. Dem Bericht zufolge wuchs Symantec um 40 Prozent in
einem Jahr, nämlich von 345 Mio. US-Dollar Umsatzerlösen in 1999 auf
mehr als 480 Mio. US-Dollar in 2000. Der Gesamtmarkt für
Sicherheitssoftware habe, so der Bericht, um 25 Prozent auf 3,3
Milliarden US-Dollar im Jahr 2000 zugelegt im Vergleich zu  22
Prozent im Jahr 1999. Das weltweite Wachstum des Virenschutzmarktes
betrug 19 Prozent im Jahr 2000, Symantec hingegen legte bei
Virenschutzprodukten im selben Zeitraum um 50 Prozent zu.
    
    Gartner Dataquest prognostiziert dem Markt für Sicherheitssoftware
anhaltendes Wachstum, das sowohl durch den Bedarf von Privatanwendern
wie Unternehmen gespeist werde. Unter Sicherheitssoftware fasst der
Bericht Virenschutzprodukte, Software für Verschlüsselung und
Intrusion Detection sowie weitere Sicherheitslösungen wie Firewalls,
Web Content- und Internet-Zugangs-Management.
    
    "Symantec profitiert vom gewachsenen Bewusstsein für
Unternehmenssicherheit und von einer zunehmenden Nachfrage nach
Produkten und Dienstleistungen, die komplexe Bedrohungen zuverlässig
abwehren," kommentierte Hans-Günther Brosius, Geschäftsführer der
Symantec (Deutschland) GmbH den Bericht. "Unternehmen verlassen sich
weiterhin auf Symantec, wenn es um umfassende Sicherheitslösungen auf
Gateway-, Server- oder Client-Ebene geht."
    
    
ots Originaltext: Symantec (Deutschland) GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Ihre Ansprechpartner (NUR PRESSE!) für Rückfragen:
Symantec (Deutschland) GmbH,  
Kaiserswerther Straße 115,
40880 Ratingen,
Telefax: +49 (0) 21 02/74 53-922

Andrea Wolf
PR Manager
Telefon: +49 (0) 21 02 / 74 53-875
E-Mail: AWolf@symantec.com

Gertrud Consoir
Pressereferentin
Telefon: +49 (0) 21 02 / 74 53-892
E-Mail: GConsoir@symantec.com


Weitere Informationen sowie Produkt- und Personenfotos erhalten Sie
in unserem Online-Pressezentrum unter
www.symantec.com/region/de/PressCenter/

Original-Content von: Symantec (Deutschland) GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Symantec (Deutschland) GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: